Sponsor



Mannschafts-kollektion und Fanartikel

T-Shirt Aktion

TSV 1880 Elgersburg  –  SV Germania Ilmenau  1 : 7  (1:3)

Im Spiel gegen den Kreisligisten Elgersburg gelang dem Gastgeber aus abseitsverdächtiger Position der schnelle Führungstreffer (2.) durch Spielertrainer Zachert, der aber Ilmenau nicht in seiner offensiven Spielweise beeinträchtigte. Bereits zwei Minuten später bereits der Ausgleich durch Fernando. In der Folge dominierte der Gast in der Vorwärtsbewegung recht eindeutig, was sich dann auch in den weiteren Toren wiederspiegelte. Lediglich mit der sicheren Führung im Rücken, zum Ende des Spiels, schlichen sich Fehler im Defensivverhalten Ilmenaus ein. Hier hätte Elgersburg den ein oder anderen Treffer erzielen können. Bei besserer Chancenverwertung wäre auch ein zweistelliges Endresultat möglich gewesen.

Ilmenau: Müller; Osmani, Hergesell, Rösch, Helbing, Alzoughbi (46. Diallo), Ma. Wolfenstetter, Finn, Machts, Careaga Izaguirre, Fernando

Schiedsrichter: Hegenbarth (Marlishausen)

Zuschauer: 80

Tore: 1:0 (2.) Zachert, 1:1 (4.) Fernando, 1:2 (27.) Careaga Izaguirre, 1:3 (31.) Alzoughbi, 1:4 (50.) Osmani, 1:5 (55.) Diallo, 1:6 (60.) Diallo, 1:7 (65.) Fernando

Uwe Frank

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Männer

SV 09 Arnstadt  –  SV Germania Ilmenau 7 : 1  (2:0)

Mit dem Aufsteiger zur Amateuroberliga hatte sich Ilmenau eine ganz schwere Aufgabe als Testspielpartner gestellt. Ohne Abwehrchef Schäfer, A. Wolfenstetter und Th. Wolfenstetter musste Ilmenaus Trainer die Abwehr neuformieren. Nach seiner Verletzungspause war aber Fernando wieder dabei und trotz Trainingsrückstand hielt er die volle Spielzeit durch und war Ilmenaus Torschütze.

(mehr …)
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Männer

SV Germania Ilmenau  –  SV 08 Steinach  2 : 3  (1:2)

Mit Steinach aus der Landesklassenstaffel 3 hatte sich Ilmenau den nächsten höherklassigen Gegner in das Hammergrundstadion eingeladen. Die Besetzung Ilmenaus ähnlich der Vorwoche vom Erfurtspiel. Für den diesmal verletzten A. Wolfenstetter war sein Bruder Ma. Wolfenstetter wieder dabei und für Steinacker kehrte Rösch in die Viererkette zurück.

(mehr …)
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Männer

FC Erfurt Nord  –  SV Germania Ilmenau  4 : 0  (0:0)

Das zweite Testspiel der Saisonvorbereitung führte Ilmenau zum Verbandsligisten Erfurt Nord. Der Papierform nach, eine richtig schwere Aufgabe dort zu bestehen. Erschwerend für den Trainer kamen die Ausfälle von Th. Wolfenstetter, Ma. Wolfenstetter, Fernando, Alzoughbi, Rösch, Udeh, Fischer aus den unterschiedlichsten Gründen. Die Spieler Steinacker und Baumfalk aus der zweiten Mannschaft komplettierten die Aufstellung Ilmenaus.

(mehr …)
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Männer

SV Germania Ilmenau  –  FSV Wacker 03 Gotha  2 : 4 (2:2)

Nach der pandemiebedingten Pause von fast acht Monaten war es für beide Mannschaften das erste Spiel in Vorbereitung auf die neue Saison. Ilmenau bereits seit vier Wochen wieder im Training, hatte mit Wacker Gotha eine Spitzenmannschaft der Landesklasse Staffel Süd zu Gast. Mit seinen Neuzugängen Finn, Ma. Wolfenstetter, Machts und später Diallo wusste der Gastgeber im Feldspiel durchaus zu überzeugen. Ein Klassenunterschied war phasenweise nicht zu sehen.

(mehr …)
1 Kommentar
Kategorien: Allgemein, Männer
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein
Kommentare deaktiviert für Testspiele SV Germania Ilmenau 1. Mannschaft
Kategorien: Allgemein

Auch die nächsten drei Jahre wird Kaufland im Rahmen der Initiative „Kaufland-Spielfreunde“ unsere E-, F- und G-Junioren unterstützen. Mit der nachhaltigen Sponsoring-Initiative für Kinder- und Jugendliche profitiert unser Fußballverein. Vor allem unsere kleinsten freuen sich über Versorgungspakete, Trikots und Turnierunterstützungen.

Wir freuen uns auf die kommenden Jahre mit Kaufland und bedanken uns recht herzlich. 

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

In Vorbereitung auf die neue Saison haben der sportliche Leiter Chris Schneider und Trainer Horst Grohmann viele Gespräche mit Spielern geführt. Diese Arbeit hat sich gelohnt, denn insgesamt zählt der Kader jetzt 29 Spieler!  

Der stellv. Vereinsvorsitzende Detlef Schwabe organisierte für den Männerbereich die Gründung einer Spielgemeinschaft mit dem SV Ilmtal Manebach (1.Kreisklasse). 

Am Dienstag zum Trainingsstart wird die Vereinsvorsitzende Kristin Weipert zusammen mit dem Vorstand und Trainer Grohmann alle Spieler begrüßen. Es wird das Trainingsprogramm und die Testspiele vorgestellt. Die Aufgabe für den Trainer wird jetzt sein, aus dem großen Kader die Formation für die nächste Kreisoberligasaison zu finden.

Es sind noch 2 Neuzugänge im Gespräch, darunter das wichtigste  ein 2. Tormann!

v.l.: stellv. Vereinsvorsitzender Detlef Schwabe, Chris Machts (von Arnstadt 09),Mischa Boger (Vereinslos), Matthias Wolfenstetter, Marcus Finn, Mark Fernando (alle von  Martinroda) sportlicher Leiter Chris Schneider, Co-Trainer Wolfgang Schellhorn. Trainer Horst Grohmann

Foto von links:

Es fehlen Markus Amarell (von Unterpörlitz) und die beiden Studenten Jonas Baumfalk (ohne Verein aus Berlin), Nick Rösler (Wachau – Kreisliga Sachsen).

1 Kommentar
Kategorien: Allgemein, Männer

Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Günter Lützkendorf nach langer Krankheit mit 74 Jahren verstorben ist. Er war immer da, wenn es galt, als Kassierer und Ordner tätig zu sein.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Der Vorstand des SV Germania Ilmenau und seine Mitglieder

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein