News: Vereinsneuigkeiten

Hier findet Ihr Neuigkeiten zum Verein

Liebe Sportfreunde, Fans, Spieler und Trainer,

wir hoffen es geht euch in den heutigen Zeiten gut und ihr seid bei bester Gesundheit. Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unsere für April geplante Mitgliederversammlung auf unbestimmte Zeit verschieben.

Da es sich u.a. um die Wahl eines neuen Vorstandes, sowie Vorsitzenden handelt, rufen wir erneut alle Interessierten auf, ihre Fähigkeiten einzuordnen und mit Spaß und Freude den Verein in eine erfolgreiche Zukunft zu lenken. Zur Mitgliederversammlung ist es möglich, sich zur Wahl aufstellen zu lassen.

Nichts desto trotz tagte der aktuelle Vorstand per Telefonkonferenz, um aktuelle Probleme und Szenarien des weiteren Verlaufs der Saison, zu besprechen.

Der Vorstand wird seine Arbeit in höchstem Interesse für den Verein bis zur nächsten Mitgliederversammlung fortsetzen.

Auf diesem Wege wünschen wir Allen Kraft und Gesundheit, um diese Situation positiv zu meistern.

gez. Der Vorstand

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Vereinsneuigkeiten

Erstmals auf dem Hauptplatz in diesem Jahr – ein Dankeschön an die Jungs vom Sport-und Betriebsamt , empfingen wir unsere langjährigen Partner vom FSV Gräfenroda in einer anspruchsvollen Partie im Hammergrund.

Auch Gräfenroda hat den Generationswechsel im Auge, Fredi Euchler, der alte Stratege, stand an der Linie Linie, ansonsten für den Beobachter viele neuen Gesichter- und das ist gut so!

Die Initiative lag zu Beginn des Spieles beim Gastgeber, einen Schuß von Stefan Lutherdt auf den langen Pfosten erlief sich Sascha Kamitz und vollendete, der Schiri erkannte das Tor wegen Abseitsstellung nicht an.

(mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren, Vereinsneuigkeiten

 


Tarek Ben Mamhoud Jahrgang 2005 (FSVMartinroda – jetzt FC Rot/Weiß Erfurt) und Eric Kunth Jahrgang 2003 (Germania Ilmenau – jetzt FCC Jena) beide habe die Grundlagen in ihrem Heimatverein erhalten. Über den DFB Stützpunkt sind sie bei den Sichtungsturnieren den Trainer aufgefallen, wo sie nach mehrfachen Probetraining in das jeweilige Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) gewechselt sind. Jetzt lernen sie am Sportgymnasium in Erfurt/Jena und gehören zu den Stammspielern in den neuen NLZ Vereinen! Verbandstrainer Horst Grohmann hatten Tormann Eric Kunth zum NOFV Turnier nach Lindow (Brandenburg) und Abwehrspieler Tarek Ben Mamhoud zum Gemeinschaftslehrgang mit Berlin in Bad Blankenburg eingeladen. Beide Spieler haben eine ansprechende Leistung gezeigt, so dass sie beim DFB Sichtungsturnier des Jahrgang 2003 vom        9.5.- 14.5. 2019 in Duisburg und für den Jahrgang 2005 vom 13.06. – 18.06 2019 in Bad Blankenburg dabei sind. In diesem Turnier mit allen Landesverbänden von Deutschland sichten die DFB Trainer für die jeweilige U 15 bzw. U 16 Nationalmannschaft.

Horst Grohmann

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Vereinsneuigkeiten

D1-Junioren, Talenteliga 2018/2019

SSV 07 Schlotheim – SV Germania Ilmenau 0:1

Wussten wir natürlich um die bevorstehende Schwere des Spiels, auch weil es um diese Jahreszeit auf dem „Rasen“ angesetzt war. (???)

Besagen die Durchführungsbestimmungen der Talenteliga, dass ein Talenteliga-Team einen Rasen- und Kunstrasenplatz vorhalten muß, ist Schlotheim von dieser Regel wohl befreit?

Ein sehr welliger, schlammiger Platz, starker Wind (für den keiner was kann) und ein Ball wie ein Stein, als Basis für die Talenteliga waren die Bedingungen fraglich. (mehr …)

1 Kommentar
Kategorien: Allgemein, D-Junioren, D-Junioren News, Mannschaften, Vereinsneuigkeiten

D1-Junioren, Talenteliga 2018/2019

DANKE!

Die Ferien haben wir genutzt, um uns bei unserem Trikotsponsor DM-Drogeriemarkt zu bedanken. Dazu hatte unsere „Mannschaftsfotografin“ Claudia Pfeffer wieder eine schicke Bildcollage gebastelt.

Überreicht wurde diese dann von Mannschaftskapitän Moritz.

Die Filialleiterin des DM-Drogeriemarktes in Ilmenau, Maria Czerwanski, nahm das kleine Geschenk trotz kühler Witterung und starkem Wind vor dem Drogeriemarkt entgegen.

Unsere Jungs strahlen in Ihrer schicken Kleidung entweder ganz in schwarz oder ganz in weiß.

Denn wer schon einmal Fußball gespielt hat weiß, ein gutes Outfit ist die halbe Miete 😉

Die Mannschaft freut sich über jede Heimspiel-Unterstützung, die wir in der Rückrunde dringend benötigen.

Trikotssponsor D1 Junioren Talenteliga 2018/2019

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, D-Junioren, D-Junioren News, Junioren, Vereinsneuigkeiten

JFV Süd Eichsfeld – SV Germania Ilmenau  0:0

Talenteliga 2018/19, D1-Junioren

Eine lange Fahrt zur Mannschaft des JFV Süd Eichsfeld stand vor einem Spiel gegen den laut Tabelle “Vorletzten“ der Talenteliga.

Tabellenvorletzter konnte der Qualität der Mannschaft nicht entsprechen, kennt man doch einige Spieler aus Stützpunktturnieren und der Thüringenauswahl.

Ein Platz mit hohem Gras und sehr holprigem Untergrund, sollte uns weiter nicht in die Karten spielen und wie es heute hier laufen sollte, war nach einer Minute klar – Eckball für uns und die lautstarke gegnerische Traineransage, „los Jungs seid eklig!“

Das lassen wir hier ohne Kommentar  stehen, denn manche Aussagen sprechen für sich. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, D-Junioren, D-Junioren News, Mannschaften, Vereinsneuigkeiten

D1 – Team Talenteliga

DFB Sichtungsturniere

Am Wochenende fanden die DFB Stützpunktturniere in Thüringen statt.

Die 21 Stützpunkte sind regional aufgeteilt, so dass zu Südthüringen die 6 Stützpunkte:

Arnstadt/Ilmenau, Meiningen, Steinach/Sonneberg, Leimbach/Barchfeld, Schleusingen und Suhl/Zella Mehlis

gehören. (mehr …)

1 Kommentar
Kategorien: Allgemein, D-Junioren, D-Junioren News, Junioren, Vereinsneuigkeiten

 Talenteliga D1 Junioren 2018/2019

SV Germania Ilmenau – SSV 07 Schlotheim  6:0

Talenteliga 2018-2019 SV Germania Ilmenau - SSV 07 Schlotheim D Junioren

links oben: Lukas, rechts oben: Dustin, Mitte links: Felix(11), Moritz köpfend, Mitte rechts: Tristan hinten, Silas vorn, unten links: Bennett links, Dustin (10), unten rechts: Hannes links, Moritz rechts FOTOS: Claudia Pfeffer

Immer wieder neue Dinge erleben und lernen macht Spaß.(Kein Vorwurf an Schlotheim, nur passiert ist das den Trainern in 40-45 Jahren Fussball auch noch nie) Dein Haupttrikotssatz ist schwarz und weiße Trikots mit weißen Stutzen als Wechseltrikotssatz – das sollte passen um Dich von Deinen Gegnern zu unterscheiden. Jaaaa, denkste…. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, D-Junioren, D-Junioren News, Vereinsneuigkeiten

SV Germania Ilmenau – VfB Oberweimar   12:4 (8:2)

Nach fast 5-monatiger Punktspielpause hatten die B-Junioren heute den VfB Oberweimar I zu Gast im Hammergrund. Die Mannschaft wollte sich für die unglückliche Hinspielniederlage (4:5) revanchieren. Dies gelang auch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Von Beginn an wurde der Gegner in seine Hälfte zurückgedrängt. Torchancen ergaben sich fast im Minutentakt und bereits nach 6 Minuten fiel der erste Treffer. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren, Vereinsneuigkeiten

16 Punkte, 24:2 Tore, der letze Turniersieg einer erfolgreichen Saison unsere E1-Junioren.

Mit Turnierausrichter Borntal Erfurt II, Wacker Nordhausen, RWE Leistungszentrum  U10, SG Meiningen, Lok Erfurt und Erfurt Nord ein namentlich klangvolles Teilnehmerfeld. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Bildergalerien, E-Junioren, Mannschaften, Vereinsneuigkeiten


Sieger-E-Junioren-Sommercup-Eishausen-Sieger-2017

5 Siege, 23 Tore, kein Gegentor – das war das Ergebnis eines sommerlichen Ausfluges am letzten Samstag nach Eishausen. Wir waren einer langfristigen Einladung des stellvertretenden Direktors unseres Goethegymnasiums, Herrn Krämer, gefolgt.

(mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Vereinsneuigkeiten

E1 – Entspannter Sieg & Dustin-Hattrick zum Saisonschluss

 

Der Rückhalt unserer Mannschaft: Eltern, Großeltern und „Uropa-Fritz“ als „alter Taktikfuchs“ gibt er den Trainern die wichtigen Tipps. Vielen Dank für Eure große Unterstützung!

 

Innerhalb von 6 Tagen spielten wir nach dem Pokalfinale erneut gegen den Tabellen II. der Kreisoberliga. Auch dieses Spiel ging in einem Sommerkickähnlichem Saisonausklang klar an uns. Beide Mannschaften nutzen das Spiel für häufige Spielerwechsel.

Der Hammergrundrasen war herrlich gewässert vom nächtlichem Regen, die Sonne stand klar am Himmel, die Tartanbahn dampfte – traumhafte Bedingungen. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Vereinsneuigkeiten

Pokalfinale in Weimar, als 5:0 Sieger das Spiel klar dominiert.

Spannender hätte es nicht laufen können, als dass der Tabellen I. und der Tabellen II. der Kreisoberliga Mittelthüringen, im Finale um  den Pott ringen.
Spielerisch über die Saison gut entwickelt, wollten wir von Anfang an das Spiel in den Griff bekommen.
Das gelang uns auch ziemlich schnell. (mehr …)

1 Kommentar
Kategorien: Allgemein, Bildergalerien, E-Junioren, Mannschaften, Vereinsneuigkeiten

 

Gestern stand das erste Saisonspiel an. Dank Petrus gestaltete sich diese Partie als eine Hitzeschlacht gegen den ESV LOK Meiningen, Abteilung Fußball, Frauen, bei der wirklich alle Spielerinnen an ihre Grenzen stießen. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Frauen, Vereinsneuigkeiten

Auch die Frauenmannschaft der SV Germania Ilmenau startet dieses Wochenende endlich in die Saison 2016/2017. Dabei ist anzumerken, dass die Frauen trotz eigentlich sportlichen Abstieges die Klasse halten konnten und somit weiter in Thüringens höchster Liga, der Verbandsliga, mitspielen.

 

Als erster Gegner steht die ESV Lokomotive Meiningen an. Es wird ein schwieriges Spiel, aber die Kickerinnen wollen  natürlich die drei Punkte im Hammergrund behalten. Freuen tun sich die Germaninnen natürlich jederzeit über Zuschauer, die den Fußball und das gute Wetter am Sonntag genießen wollen! Außerdem treten die Frauen zum ersten Mal vor heimischen Publikum in den neuen grünen Trikots auf.

 

Anpfiff ist um 14:00 Uhr am Sonntag im Hammergrund Ilmenau!

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Frauen, Vereinsneuigkeiten

Anläßlich des ersten Heimspiels in der neuen Saison übergaben die Spieler Maximilian Walch, Markus Amarell und Christoph Gerhardt eine Spende der 1. Mannschaft an das Kinder- und Jugendhospiz Tambach-Dietharz.

Herr Lutz Schulz, Mitarbeiter des Hospiz, nahm einen Scheck von 700 Euro für die Einrichtung entgegen.

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Männer, Vereinsneuigkeiten

Wenn der Trainer mal verhindert ist, ist es natürlich kein Problem, das Training auch mal selbst in die Hand zu nehmen. Wenn jedoch der Cheftrainer der ersten Herrenmannschaft sich anbietet, um das Training zu leiten, sagt da natürlich niemand „Nein“!

 

 

Training mit Mike

 

Am gestrigen Freitagabend leitete Mike Eckardt erst das Training seiner eigenen Männer und anschließend das der Frauenmannschaft. In einer überaus fordernden Trainingseinheit setzte er den Schwerpunkt auf die Stabilsierung der wichtigsten Muskelgruppen und dem Passspiel auf engstem Raum.  Sichtlich viel Spaß hatten die Frauen bei dieser Einheit. Da ist es nur logisch, dass sie stolz darauf sind, in so einem Verein zu spielen, in dem Zusammenhalt groß geschrieben wird. Denn vor allem eine Frauenmannschaft kann ohne verschiedenste Unterstützungen nicht existieren!

Vielen Dank nochmal, Mike. Es ist uns stets eine Freude mit dir!

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Frauen, Vereinsneuigkeiten

Unser langjähriges Vereinsmitglied John Schmidt wurde auf dem 8. Verbandstag des Thüringer Fussball-Verbandes für sein jahrzentelanges Wirken für den KFA-Ilmkreis und dem TFV mit der Verdienstnadel des DFB ausgezeichnet.

Seit 1974 hat er den Ilmenauer Fussball entscheidend mitgeprägt und war/ist auch bei Germania Ilmenau in verantwortungsvollen Funktionen an der Vereinsarbeit beteiligt. Der Vorstand gratuliert John zu dieser Auszeichnung.

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Vereinsneuigkeiten

Nachfolgend einige Eindrücke vom 21.06.15, dem Tag der offiziellen Einweihung des Stadiongeländes im Hammergrund im Bild festgehalten.
Unterteilt in die Themengruppen: Vor dem Spiel, Das Eröffnungsspiel, G Juniorenturnier.

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Archiv, Vereinsneuigkeiten

Der SV Germania Ilmenau trauert um sein langjähriges Mitglied Erich Schmidt, der im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Er begleitete seinen Verein und dessen Vorgänger ein Leben lang. Er wirkte als Mannschaftsleiter und hatte bis zur Wende verschiedene Leitungsfunk­tionen inne. Danach war er bei den Spielen seiner Mannschaft präsent und hielt Kontakt zu den Spielern und zum Vorstand des SV Germania Ilmenau. Wir vermissen ihn und werden seiner in Ehren gedenken.

Der Vorstand des SV Germania Ilmenau

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Vereinsneuigkeiten

Auf der Grundlage der Beschlüsse unserer Mitgliederversammlung vom 13.05.2014 wurden die entsprechenden Aufgaben durchgeführt. Es wurde Ordnungsmäßigkeit bescheinigt. Die Unterlagen liegen für alle Mitglieder zur Einsicht in der Geschäftsstelle und können dort bis zum 30.06.2014 während der Öffnungszeiten ( dienstags von 17:30 bis 19:30 Uhr ) eingesehen werden.

Der Vorstand

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Vereinsneuigkeiten

Spielabsage durch Rauenstein ( Urlaub, Verletzung etc. ) für diesen Freitag in Manebach!

Nächstes Spiel der AH am Freitag, den 09.08.2013 in Gehren- Treffpunkt 17:30 im Hammergrund bzw. 17:45 Uhr in Gehren

Anstoß 18:00 Uhr

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren, Vereinsneuigkeiten

Das Heimspiel der AH am Freitag, den 05.07.2013, gegen Stadtilm findet um 18:00 Uhr in Manebach statt.

Anfahrt wegen evtl. noch andauernden Straßenbauarbeiten beachten!

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren, Vereinsneuigkeiten


Die Auswahl 2001 des Thüringer Fußballverbandes (TFV) nahm Mitte Juni am 11. DFB-Stützpunkturnier in Lindow teil  und gewann nach 3 Siegen in der Vorrunde und dem Erfolg im Halbfinale auch das Endspiel gegen Berlin nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit mit 6:5 in Strafstoß­schießen. Maßgeblichen Anteil an dem Erfolg hatten die beiden Ilmenauer Talente Ben Hellmuth und Arthur Kaplan vom Stützpunkt Geraberg. In der Vorrunde besiegte Thüringen Brandenburg mit 2:0, Sachsen mit 4:0 und Mecklenburg/Vorpommern mit 4:1. Das Halbfina­le gewann Thüringen mit 2:0 gegen Hamburg. Dann folgte im Endspiel der 6:5 n. E. (2:2) Sieg gegen Berlin. An den Treffern waren Hellmuth mit 3 und Kaplan mit 2 Toren be­teiligt.

 

John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: D-Junioren, Vereinsneuigkeiten

Am 28.04.2013 empfingen die Ilmenauer F1-Junioren den  FSV Gräfenroda zum zweiten Spiel der Rückrunde im Hammergrund bei kühlen vier Grad.

Die Ilmenauer kamen gut ins Spiel und erzielten so bereits in der ersten Minute den Führungstreffer durch Jasper Hunger (14). Diesem folgten unmittelbar darauf zwei weitere Tore in der 3. und 4. Minute.

Nach dem rasanten Start schien die Konzentration der Ilmenauer aber nachzulassen und die Gräfenrodaer Gegner tauten auf. So ermöglichte ein Fehler in der Verteidigung Niklas Sauer (8) kurz vor Ende der ersten Halbzeit den Gegentreffer zum Halbzeitstand von 3:1.

Zurück auf dem Feld gingen unsere Jungs beherzter zu Werke und wurden dafür auch gleich in der 21. Minute mit einem Tor durch Benjamin Merten (4) belohnt. Schon 3 Minuten später folgte das 5:1, wieder durch Jasper Hunger (14). Diesen Toren folgten weitere Chancen für beide Mannschaften, die aber nicht genutzt werden konnten.

Mit durchdachtem Spiel gab Nick Renda (6) der Mannschaft gute Impulse. Auch die Verteidigung stand in der zweiten Halbzeit deutlich besser, sodass Torwart Dorian Kirchner nur gelegentlich gefordert war.

Der Treffer zum Endstand von 6:1 gelang Wendelin Fischer (13) in der 36. Minute.

Insgesamt überzeugte das Team durch gute Spielkombinationen. Das lässt auf eine spannende Rückrunde hoffen.  Das erzielte Ergebnis verteidigt den zweiten Tabellenplatz mit einem Punkt hinter dem führenden FSV Großbreitenbach/Altenfeld.

Impressionen vom 2. Rückrundenspiel der F1-Junioren am 28.04.2013

Auflaufen zum 2. Rückrundenspiel der F1-Junioren am 28.04.2013 im Hammergrund (l.o.). Torwart Dorian Kirchner im Gespräch mit der Abwehr (l.u.) Der zweifache Torschütze Jasper Hunger (14) (r.o). Die Abwehr mit Pawel Möhwald (7) überzeugte vor allem in der 2. Halbzeit (r.u.).

 

mö/ki

 

 

 

Keine Kommentare
Kategorien: F-Junioren, Vereinsneuigkeiten