Posts by: kh

News:

Punktspiel E Junioren Kreisliga, Staffel 4, SV Germania Ilmenau II gegen SV Gehren: 2:1 (0:1)

Finns Schuss aus 10 Metern folgte als Resultat der Treffer zum 2:1 Sieg für Germania II

Mit dem SV Gehren stellte sich im Hammergrund eine äußerst abwehrstarke Mannschaft vor, die den Gastgeber im Verlaufe des Spieles voll forderte. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren, SV Germania Ilmenau I gegen SC 1903 Weimar I: 5:0 (2:0)

Nach 4 Minuten des Heimspieles war die Welt noch vollkommen in Ordnung, denn Moritz erzielt nach einer Ecke von Willi getreten, das schnelle 1 :0.

 

Das Spiel begann mit der 1:0 Führung noch wie erhofft. Über das, was danach sich abzeichnete sollte man besser den Mantel des Schweigens hüllen. Das Ilmenauer Tor wirkte aus unverständlichen Gründen nicht etwa beflügelnd für die weitere Spielzeit sondern, kehrte das Spielgeschehen in die Gegenrichtung um. Die Jungens vom Weimarer Lindenberg wurden immer selbstbewußter und zeigten ihren Tatendrang öfter zur Schau, als dies zu erwarten war. Als ob die Ilmenauer E I gemeinsam die Handbremse angezogen hätte, offenbarte sich immer mehr, das die Körpersprache auf Ilmenauer Seite an diesem Tage nicht stimmte, das halbherzig in die Zweikämpfe gegangen wurde und offensichtlich nicht nur die geistige Frische, sondern auch die Spritzigkeit, sprich körperliche Frische abhanden gekommen sein musste. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

2. Pokalrunde der E Junioren, SV 09 Arnstadt I gegen SV Germania Ilmenau I : 0:12 (0:8)

Eine Szene im Strafraum des Gastgebers in der Anfangsphase des Spieles.
Typisch für die Dauerbelagerung des Arnstädter Tores.

In einem der beiden letzten Spiele der 2. Pokalrunde bei den E Junioren, gastierte die E I gestern Abend im Arnstädter Jahn Sportpark. Auf dem sehr gut bespielbaren Nebenplatz des Stadions war der Kreisoberligist, die 1. Mannschaft des Gastgebers, der Gegner im Kampf um den Einzug in die nächste Pokalrunde.
Die klare Vorgabe der Ilmenauer Trainer, mit spielerischen Mitteln zu Chancen und Torerfolgen zu kommen, wurde speziell in den ersten 25 Minuten stellenweise ansehenswert umgesetzt. Es gab da eine Phase, da lief der Ball in der Tat schnell über 3 bis 4 Stationen, hervorragend in den Ilmenauer Reihen. (mehr …)

Seiten: 1 2

1 Kommentar
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel E Junioren Kreisoberliga SG SV Umpferstedt gegen SV Germania Ilmenau  1:1 (0:1)

Optisch in diesem Spiel nicht nur hier in der Überzahl, die Jungens der SG Umperstedt (Gelb-Blau)

Schon in der Rückrunde der letzten Saison warteten die E-Junioren der SG Umperstedt mit einigen beachtlichen Resultaten gegen vermeintlich stärkere Gegnerschaft auf.
Unter anderem trotzten Sie in Martinroda dem siegverwöhnten Staffelprimus der Vorsaison Martinroda ein beachtliches 1:1 Unentschieden ab. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel E Junioren Kreisliga Staffel 4, SV Germania Ilmenau II gegen SG SpVgg Geratal I: 3:2 (1:2)

Die Ilmenauer Abwehr in Erwartung eines Eckballes

 

Nach dem Auswärtssieg im 1. Punktspiel gegen Oberweißbach und der etwas unglücklichen Pokalniederlage am Mittwoch, wartete mit der SG Geratal I im Hammergrund ein sehr schwerer Brocken auf die Jungens der E II.
Was eiserner Wille, Kampfgeist  und eine weitere spielerische Steigerung erbringen können, zeigten die Ilmenauer Jungens in diesem Spiel, das durch 2 Trinkpausen in 4 Spielviertel unterteilt wurde. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel E Junioren Kreisoberliga: SV Germania Ilmenau I gegen SG TSV Bad Blankenburg I: 11:2 (4:0)

Dustin und Felix versuchen einen gegnerischen Angriff zu stoppen

Im 3. Saisonspiel war  am Sonntag um 9.30 Uhr die verjüngte E Juniorenmannschaft aus Bad Blankenburg zu Gast im Hammergrund.
Die neu formierte 1. Mannschaft Bad Blankenburgs bestritt, nach dem 5:3 bei Empor Weimar verlorenen Spiel, dabei erst die 2. Begegnung der neuen Serie.
Die eifrigen Gäste sind deshalb noch in der Findungsphase und mußten im Hammergrund gegen einen formverbesserten Gastgeber am Ende reichlich Lehrgeld bezahlen. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Pokalspiel 1. Runde E-Junioren, SG SV Oberweißbach gegen SV Germania Ilmenau I: 0:15 (0:6)

Schwerstarbeit im ganzen Spiel für den Gastgebertorwart, der aber dennoch 15 Mal hinter sich greifen musste.

 

In dieser Saison musste die E I als einer von 3 Kreisoberligisten schon in der 1. Pokalrunde aufs Feld und löste die Aufgabe bei den in allen Belangen überforderten Oberweißbacher Jungens am gestrigen Abend mit einem 0:15 Auswärtssieg bravourös. Übrigens auch Zottelstedt und der SV09 Arnstadt I kamen weiter, wenn auch die Arnstädter in Gehren erst nach dem Neunmeterschießen.
Gut, das bei diesen am späten Nachmittag, um 17.30Uhr, noch sehr hohen Temperaturen der Platz in Unterweißbach fast ganz beschattet war und die beiden Teams nicht in der prallen Sonne diese Begegnung austragen mußten. Es war den Jungens auf beiden Seiten dennoch anzuspüren, das sie an diesem Tage einen Freibadbesuch dem angesetzten Pokalspiel vorgezogen hätten. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Kreispokal E Junioren 1. Runde, SV Germania Ilmenau II gegen SG SV Marlishausen: 2:3 (0:2)

Lange Zeit fehlte der neu formierten E II Mannschaft auf dem Pörlitzer Sportplatz, in der 1. Pokalrunde, das Durchsetzungsvermögen im Marlishäuser Strafraum.

 

Der Kern der neu formierten E II- Mannschaft war im letzten Jahr Pokalsieger der F Junioren geworden. Am Mittwoch nun leider, ergänzt durch einige Neuzugänge, in dem Jahrgang der E Junioren, das Pokalaus in der 1. Runde. Nach dem Sieg am 1. Spieltag der Punktspielrunde in Unterweißbach, damit die Ernüchterung durch einen Gegner, der am Ende doch etwas glücklich als Sieger vom Platz ging, denn eine Verlängerung lag spürbar in der Luft. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel E Junioren Kreisoberliga: SV 70 Tonndorf gegen SV Germania Ilmenau I: 1:4 (0:1)

Lucas im Zweikampf gegen einen Tonndorfer Gegenspieler

Schon 9 Uhr war das Punktspiel im Tonndorfer Stadion angesetzt, das bedeutete Abreise kurz nach 7 Uhr in Ilmenau.
In Tonndorf angekommen, wartete der Tonndorfer Trainer mit der Nachricht auf, dass das Spiel nicht auf dem Rasen des Stadions, sondern dem unebenen Trainingsnebenplatz stattfinden würde, da für 10 Uhr ein weiteres Juniorenspiel im Stadion angesetzt sei. Nun ja, diese Terminisierung war mit Sicherheit vom KFA so vorgenommen worden, das beide Spiele auch auf dem weitaus besseren Rasen im Stadion ausgetragen werden sollten, was organisatorisch natürlich kein Problem dargestellt hätte, aber taktisch nicht so vom Tonndorfer Trainer gewollt war. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel E Junioren Kreisoberliga, Germania Ilmenau I gegen Empor Weimar I: 7:0 (5:0)

Felix, hier im Zweikampf, gelang in der 1. Halbzeit ein lupenreiner Hattrick

Saisonstart gelungen und verdient die 3 Punkte in Ilmenau behalten. Ein sicherer 7:0 Sieg gegen einen eifrigen Gegner aus der Theaterstadt Weimar, nach dem Turniersieg in Jena am Vorwochenende, gibt damit weitere Rückschlüsse zum aktuellen Leistungsstand der E I Junioren. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Die E I Junioren traten gestern als Sieger des Sommercups des SV Schott Jena die Heimreise nach Ilmenau an.

Für das Team von Carsten Wedekind und den noch im Urlaub weilenden Silvio Gleichmann, ist offenbar Jena ein gutes Pflaster, denn nach dem Sieg noch als F Juniorenmannschaft bei dem gut besetzten Hallenturnier im Februar 2015 nun auch  beim Sommercup 2016 ein verdienter Finalsieger. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Sommer-Trainingslager 2016 der E Junioren der Saison 2016/2017 im Hammmergrundstadion

Um gut gerüstet zu sein für die anspruchsvollen Aufgaben der bevorstehenden Saison 2016/2017 absolvierten die Jungens des voraussichtlichen Kaders der E Junioren des SV Germania vom 01.08.16 bis 05.08.16 im Hammergrundstadion ein anspruchsvolles Trainingslager. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Saison-Halali auf dem Lauersberg in Stützerbach

Im Rahmen des Abschlussevents der Saison 2015/2016 überbringt Nachwuchsleiter Detlef Schwabe in seiner „Laudatio“ Glückwünsche und Grüsse der Abteilungsleitung Fußball an die Teams und Trainer der F- und E Junioren.

Am Ende des letzten Spieltages der F- und E Junioren wurde durch Carsten Wedekind und sein Trainerteam zur gestrigen Abschlussfeier eingeladen, die von 14 Uhr bis ca 20 Uhr auf dem Sportplatz des FSV 97 Stützerbach stattfand, eingeladen. Für die Organisation zeichneten diesmal, nicht wie im letzten Jahr die Trainer und Betreuer, sondern die Eltern der beiden jüngsten Mannschaften des SV Germania, die am Punktspielbetrieb teilnahmen, verantwortlich.
Ein Dankeschön zunächst an den Stützerbacher Verein, der nicht nur seinen Platz, sondern auch das Sozialgebäude und notwendige Utensilien für diesen Event bereit stellte, sondern auch  an und dies ganz speziell, die in Stützerbach wohnenden Eltern, die die notwendige Abklärung mit dem Verein im Vorfeld vornahmen und den noch unkundigen Anreisenden mit der Luftballonstaffete von der Hauptstrasse beginnend, den Weg zum Sportplatz optisch ausschilderten. Gleich zu Beginn sei erwähnt, die Eltern meisterten den Auftrag zur Organisation der Abschlussfeier 2016 mit Bravour. Sie standen dabei Ihren Sprösslingen in den hervorragenden Saisonleistungen auf dem Spielfeld in nichts nach. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, F-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel F Junioren Kreisliga Staffel 4, SV Germania Ilmenau gegen FSV Gräfinau-Angstedt: 6:0 (0:0)

Ehre, wem Ehre gebührt. F- Junioren Germania Ilmenau Saison 2015/2016, Dubble-Gewinner, Staffelsieger der Kreisliga und Kreispokalsieger: Von Links: Trainer Rene Groteloh, der „zu Null“-Torwart Ben, Kapitän Michel, Staffelleiterin Elke Marita Torma, Trainer Andreas Spill, Trainer Oliver Höhne

Am letzten Spieltag der Saison 2015/2016 hatte der KFA Mittelthüringen, vertreten durch die Staffelleiterin Elke Marita Torma und den Schiedsrichter Jürgen Voigt die F Junioren des SV Germania Ilmenau und deren Trainerkollektiv schon zu früher Stunde zur Auszeichnung/Ehrung in den Hammergrund in Ilmenau eingeladen.
9 :15 Uhr, wurde an den soveränen Staffelsieger der Staffel 4 und gleichzeitigen Kreispokalsieger der Ehrenpokal für den Staffel-Meistertitel in würdiger Form übergeben. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, F-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel E Junioren Kreisoberliga: SV Germania Ilmenau gegen SPG SG Haarhausen I : 9:1 (5:0)

Hier köpft der Torjäger der E Junioren, Rodion zum 7:1 ein. Die Gästeabwehr kann nur noch hinterher schauen.

 

Der Gegner am letzten Spieltag der Saison 2015/2016 Haarhausen hatte einen sehr guten Start in die Saison und mischte an vielen Spieltagen in der oberen Tabellenregion erfolgreich mit. Auch wenn speziell in der 2. Halbserie nicht ganz an diese Leistungen angeknüpft werden konnte, ist der 7. Tabellenplatz für die Gäste eine versöhnliche Saisonleistung.
Die eine überaus starke 1. Kreisoberliga-Saison spielenden Gastgeber, über die schon der Nachwuchsleister Detlef Schwabe mit Lobesworten in seinem Resümee berichtete, verabschiedeten sich mit einer überzeugenden Leistung in die Sommerferien. Ein locker herausgespielter 9:1 Erfolg in einem fairen Spiel, das beide Seiten noch einmal zu zahlreichen Wechseln/Experimenten nutzten. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren: SV Germania Ilmenau gegen FC Empor Weimar I: 7:0 (3:0)

Dustin, hier im Kampf um den Ball gegen gleich 2 Empor-Spieler, war heute 3-facher Torschütze für Germania Ilmenau

 

Waren es nun die Auswirkungen des gestrigen Pokalendspieles in Berlin und damit die verspätete Nachtruhe für die meisten der jungen Spieler, die dazu führte, das das Spiel erst nach ca. 14 Minuten an Fahrt aufnahm, oder das gute Stellungsspiel der Gäste in der Anfangsphase des Spieles. Beide Teams liesen zunächst wenig vor dem eigenen Gehäuse zu.
Erst als Felix nach kurzer Auszeit wieder eingewechselt wurde, kam langsam auch die spielerische Linie in die Aktionen das Gastgebers zurück und Dustin schoss in der 15 Minute aus halbrechter Position aus 10 Metern, die Germania in Führung. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Pokalfinale F Junioren, KFA Mittelthüringen: VfB Oberweimar I gegen Germania Ilmenau: 0:1 (0:1)

Es ist vollbracht, Freude beim verdienten Finalsieger im Pokalendspiel 2016, Germania Ilmenau F-Funioren.

 

An dem Finaltag der Pokalwettbewerbe der F bis C Junioren durften am Pfingstmontag zunächst ab 9 Uhr die beiden Halbfinalsieger der F Junioren, VfB Oberweimar und Germania Ilmenau die Kräfte messen. Vermutlicher Staffelsieger der Staffel 2 der Kreisliga gegen den vermutlichen Staffelsieger der Staffel 4 der Kreisliga. Beide Teams haben in ihren Staffeln eine überaus überzeugende Saison gespielt, so dass ein spannendes Finale zu erwarten war. Es war in diesem Spiel von vorentscheidender Bedeutung, dass der zu erwartende Zweikampf der beiden Spielmacher, auf Oberweimarer Seite, Fiete Schauerhammer und auf Ilmenauer Seite, Tristan Spranger, recht schnell  die Tendenz annahm, dass Tristan sich zu dem Spieler des Tages bzw. des Matches aufschwingen konnte. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, F-Junioren, Junioren, Mannschaften

Pokalfinale Saison 2015/2016 der E Junioren des KFA Mittelthüringen: FSV Martinroda I gegen SV Germania Ilmenau: 3:1 (1:0)

Große Enttäuschung nach dem Schlußpfiff des Pokalfinales bei Felix und Moritz, beide am Boden liegend, die trotz aufopferungsvollem Kampf des Ilmenauer Teams und persönlich extrem hohem läuferischen Aufwand, sich nicht mit einem Sieg belohnen konnten.

 

 

Wenn auch die Enttäuschung noch spürbar ist, es überwiegt schon die Freude über einen sehr guten 2. Platz. Super Jungens.!!

Es kam sicher nicht von ungefähr, das die beiden Spitzenteams der Kreisoberliga der E-Junioren in diesem Jahr auch das Pokalfinale im Arnstädter Jahn-Stadion bestreiten durften.
Beide Teams hatten souverän die Vorrundenspiele bestritten und standen verdient im heutigen Finale.
Die besseren Karten hatte vor dem Spiel zweifelsohne nach den Rahmenbedingungen der Tabellenführer aus Martinroda, der nicht nur mit einem über Jahre eingespielten, überdurchschnittlich gut besetzten Team auflaufen konnte, schon über ein Jahr Kreisoberligaerfahrung mehr verfügte, sondern auch mit einer nahezu gleichwertigen stark besetzten Wechselbank  aufwarten konnte. Diese „Alten Hasen im Metier“ waren auch in der Zweikampfführung fast durchweg einigen der im Schnitt jüngeren Ilmenauer Gegnern, die  teilweise, im mit allen, aber auch wirklich allen Regeln der Kunst geführten Zweikampf, noch zu viel Respekt zeigten, ein Schippe voraus. Also kurz gesagt, noch „zu brav“ spielten. (mehr …)

Seiten: 1 2

Kommentare deaktiviert für In der Niederlage Größe bewiesen
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Einschwören auf das bevorstehende Auswärtsspiel: „Was spielen wir “ … Fußball ….. Das übliche Ritual vor jedem Spiel.

Punktspiel Kreisoberliga E-Junioren: SG SV Schwarza I gegen SV Germania Ilmenau: 0:5 (0:2)

Das von beiden Seiten mit Spannung erwartete Rückspiel in Schwarza sollte am Ende ein weiterer Meilenstein bei der Bestätigung der Fortschritte der Germania-Jungens im Verlaufe der Saison werden. Ein 5:0 Sieg beim ärgsten Rivalen um den Platz 2 in der Staffel ist ein aussagefähiger Beleg der stetig gewachsenen Leistungsstärke des Teams.
Dabei hatte sich die Gastgeber nach der für Sie enttäuschenden Niederlage im Pokalhalbfinale gerade an diesen Strohhalm des Heimvorteiles geklammert, um das schier Unmögliche doch noch in die Tat umzusetzen und durch einen beabsichtigten Sieg gegen Ilmenau selbst den Sprung auf Platz 2 zu schaffen. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Hier fällt per Strafstoß, den Kapitän Michel verwandelt, der sechste Ilmenauer Treffer.

Punktspiel F Junioren Kreisliga Staffel 4: SV Germania Ilmenau gegen SG SV Marlishausen 6:0 (3:0)

Es spricht durchaus für die gute Qualität des heutigen Gastes, der aktuell ein Spiel weniger als die Germania bestritten hatte, aber ebenfalls bisher keine Niederlage in den  Punktspielen einstecken mußte und nur 1 Unentschieden und zwar aus dem Hinspiel gegen Ilmenau im Herbst in Marlishausen in der Statistik stehen hat.
Ein langes Kopf an Kopf Rennen beider Teams, die eindeutig in den bisherigen Spielen die Staffel 4 dominiert haben. Es sollte also heute die Vorentscheidung über den Staffelsieg der Saison 2015/2016 fallen.
Dementsprechend motiviert gingen die beiden von Ihren  jeweiligen Trainern gut eingestellten Mannschaften dieses Spitzenspiel an. Spätestens nach dem 3:0  Achtelfinalerfolg  der Ilmenauer Jungens im Pokalwettbewerb in Marlishausen hatten sich im Vorfeld des Spitzenspieles die Kräfteverhältnisse leicht zu Gunsten Ilmenaus verschoben. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, F-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren SV Germania Ilmenau gegen SG Umpferstedt I: 6:4 (4:1)

Über die Abwehr hinweg zischt der Freistoß der Gäste an Janis vorbei zum 4. Gegentor ins Ilmenauer Netz.

 

Ilmenaus Trainer Carsten Wedekind ist immer für eine Überraschung gut. So auch im heutigen Punktspiel der E-Junioren gegen Umpferstedt. Da fehlte nämlich etwas, was sonst in den zurückliegenden Spielen die Regel war. Die lautstarke, ordnende Stimme vom Spielfeldrand blieb über die gesamtem 50 Minuten, sogar zur Verwunderung von Schiedsrichter Romeißen, stumm. Das Team coachte sich selbst und das lies sich zunächst sogar optimal an. Die erste überlegte Vorlage aus dem Mittelfeld auf Rodion verwertete dieser aus Nahdistanz schon nach 30 Sekunden zur 1:0 Führung. Zweifellos ein Schock für die Gäste. Der Ball lief danach wie beim Training durch die Ilmenauer Reihen. Locker und leicht, so sahen die Angriffsaktionen der Germania-Spieler aus. Dustin erhöhte schon in der 3. Minute aus halblinker Position auf 2:0. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Pokalhalbfinale 2016 E Junioren, SV Germania Ilmenau gegen SG SV Schwarza I: 3:0 (1:0)

Der 16 Meter-Freistoß von Rodion schlägt unhaltbar im Dreiangel Schwarzas zum 2:0 ein. Das war die Vorentscheidung des Spieles.

Auch die E-Junioren durften in diesem Jahr ihr Pokalhalbfinale im Hammergrund in Ilmenau austragen. In diesem Spiel traf damit der aktuelle Tabellenzweite  der Kreisoberliga, Germania Ilmenau auf den Tabellendritten aus Schwarza/Rudolstadt. Allein dieser Umstand versprach schon im Vorfeld eine spannende Begegnung. In einem Fußballkrimi im Hinspiel der Punktspiele an gleicher Stelle, gab es mit 4:4 Unentschieden eine Punkteteilung. Es sollte sich jedoch erweisen, dass die Ilmenauer Jungens in den zurückliegenden Spielen auf nahezu allen Positionen spielsicherer und selbstbewußter geworden sind und nicht von ungefähr zur Zeit Platz 2 inne haben. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Pokalhalbfinale 2016 F Junioren: SV Germania Ilmenau gegen SG FC Einheit Rudolstadt I : 2:0 (0:0)

Wieder Torgefahr vor dem Gehäuse der Gäste aus Rudolstadt bei einem Kopfball von Janis

Es war das erwartet spannende und spiel-und kampfstarke Halbfinale zwischen 2 F- Juniorenteams, die zu den stärksten der Region Mittelthüringen zählen. Die Gäste aus Rudolstadt/Schwarza präsentierten sich, entsprechend der souveränen Tabellenführung in Staffel 6 der Kreisliga, im Hammergrund sehr selbstbewußt. Germania war jedoch optimal auf den Gegner eingestellt und verstand es, den Spielfluss der kombinationssicheren Gäste wirkungsvoll zu unterbinden. Das war offensichtlich eine, für die Gäste vollkommen unbekannte Situation, nicht selbst ständig das Spiel zu dominieren, sondern einem Gegner gegenüber zu stehen, der auf Augenhöhe im warsten Sinne des Wortes mit spielte und auch kämpferisch voll auf der Höhe des Geschehens war. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, F-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel Kreisoberliga E-Junioren, TSV Bad Blankenburg I gegen Germania Ilmenau: 1:4 (0:2)

Felix hat den Ball aus 14 Metern Entfernung optimal getroffen, der Keeper muß den Ball zum 0:4 passieren lassen.

Abgesehen von dem im gesamten Spiel am gestrigen Samstag in Bad Blankenburg anhaltenden Nieselregen, war der alternativ zur Ansetzung (Naturrasenplatz 2) real genutzte Kunstrasenplatz recht gut bespielbar. Der Gastgeber hatte immerhin im Hinspiel in Ilmenau der Germania ein 2:2 Unentschieden abgetrotzt und auch im weiteren Verlauf der Saison bewiesen, das das Team über ein beachtliches Spielniveau verfügt. Platz 4 in der Tabelle ist ein aussagefähiger Beleg für die Leistungsfähigkeit der Bad Blankenburger.
Es war somit volle Konzentration von der 1. Spielminute gegen einen Gegner gefragt, der es versteht, auch nach Vorne wirkungsvoll zu agieren und deshalb das eine oder andere Mal durchaus gefährlich vor Ilmenaus Tor auftauchte. Die Spielkontrolle in der 1. Halbzeit erlangte dennoch der Gast aus Ilmenau, der druckvoll und präzise über die schnellen Dustin und Elias immer wieder zu Grundlinienvorstößen und gefährlichen Flanken ins Sturmzentrum kam. (mehr …)

Seiten: 1 2

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

F-Junioren  und E-Junioren des SV Germania als Einlaufkinder beim Landesklassederby zwischen Germania Ilmenau I gegen SV 09 Arnstadt I

Als würdige Umrahmung der am 15.04.16 um 17.30 Uhr  im Hammergrundstadion ausgetragenen Landesklassepartie (siehe Spielbericht von Ralf Brückner) waren die F- und die E- Junioren als stolze Einlaufkinder tätig.
Beide in dieser Saison sehr erfolgreich tätigen Juniorenteams, die mit ihren Leistungen sehr viel zum positiven Image  des Ilmenauer Fußballs im Raum Mittelthüringen und sogar bei Turnieren auf Landesebene beigetragen haben, sind sich dessen bewußt, dass sie im Rahmen dieses Derbys, auch durchaus als Auszeichnung durch ihren Verein Germania Ilmenau, einmal einer größeren Kulisse als dies sonst bei Ihren Punktspielen und Pokalspielen der Fall ist, zeigen konnten, seht her, die Basis des sportlichen Erfolges des Vereines vom „Übermorgen“ liegt in der Gegenwart in guten Händen. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, F-Junioren, Junioren, Mannschaften