Posts by: ih

News:

 

Nicht nur unsere Männer, sondern auch zwei unserer Nachwuchsmannschaften haben den Einzug ins Finale der Thüringer Hallenlandesmeisterschaft geschafft.

Herzlichen Glückwunsch dazu!!!!

Die Endrunde der C-Junioren wird am Samstag, dem 02.02.2019 ab 09.30 Uhr und die Endrunde der D1-Junioren am Sonntag, dem 03.02.2019 ab 09.30 Uhr in Gera stattfinden. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Am Sonntag, dem 03.02.2019 findet ab 13.00 Uhr in der Dreifelderhalle Apolda die Endrunde um die Köstritzer Hallenlandesmeisterschaft der Männer statt.

Mit dabei ist auch unsere 1. Männermannschaft, worauf wir sehr stolz sind! (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein


 

In den 80er Jahre kam Detlef aus Teltow nach Ilmenau. 

Viele Jahre verstärkte er unsere Alte Herren-Mannschaft und konnte mit ihr so einige Hallenmeister-Titel und weitere Erfolge feiern.  Zum absoluten Highlight zählt dabei mit Sicherheit der Thüringer Meistertitel in der Halle AK 45 im Jahr 2003 und dem Vizemeistertitel auf Großfeld in der Saison 2003/2004.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Berufsleben übernahm Detlef die Aufgabe als Nachwuchstrainer, später als Nachwuchsleiter und seit über einem Jahr ist er in unserer Geschäftsstelle tätig. Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, um uns für die langjährige Treue und tatkräftige Unterstützung zu bedanken.

Am heutigen Sonntag feiert er nun seinen 65. Geburtstag.

Lieber Detlef, wir wünschen dir dazu alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und weiterhin viel Spaß in unserem Verein.

 

Der Vorstand

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein


Schon bald ist wieder ein Jahr vergangen.

Das Jahr 2018 war ein sehr bewegtes Jahr mit vielen Herausforderungen. Es gab Momente, die zum Nachdenken anregten, aber auch viele schöne Momente.

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Fans bedanken, die uns auch weiterhin die Treue halten, bei  den Trainern und Eltern, die jede Menge Zeit und Kraft investieren und natürlich bei unseren Sponsoren, ohne die  unser Verein nicht leben könnte. 

Nun steht das Weihnachtsfest vor der Tür und wir wünschen allen Mitgliedern, Familienangehörigen, Fans und Sponsoren frohe und besinnliche Weihnachtstage im Kreise der Lieben und einen guten Rutsch ins Jahr 2019.

 

Euer Vorstand.

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Auch in diesem Jahr fand am letzten Samstag im November unsere Vereins-Weihnachtsfeier in der Sporthalle Manebach statt.

Ein herzliches Dankeschön  dazu geht an :

unsere Damenmannschaft ,

Möller´s Nahkauf Gehren,

unseren DJ,

unsere Barbesatzung

und alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen dieses  Nachmittages und Abends beigetragen haben.

Euer Vorstand

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Am Freitag dem 07.12.2018 beging unser langjähriges Vereinsmitglied Rainer Leidigkeit seinen 65. Geburtstag 

– und wir haben es verschwitzt! 

Wie das passieren konnte, ist uns ein Rätsel!!!!    Sorry – Sorry – Sorry

Lieber Rainer, es tut uns wirklich sehr, sehr leid und wir würden gern die Zeit auf Freitag zurück drehen – leider ist das nicht geglückt. 

Wir wünschen dir aber auch nachträglich noch alles erdenklich Gute, weiterhin viel Gesundheit und wir hoffen, du kannst uns noch einmal verzeihen und hältst uns auch weiterhin die Treue.

 

In den 90er Jahren ist Rainer über die Organisation eines Alte Herren-Fußballturnieres in die Vorstandsarbeit eingestiegen und leistete hier bis 2014 hervorragende Arbeit.

Bis zum heutigen Tag steht er unserem Verein in Rechtsfragen und der Sportgerichtsbarkeit mit Rat und Tat zur Seite.

Auch hierfür möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Rainer bedanken.

Deinen Ehrentag hast du hoffentlich ordentlich gefeiert und eins versprechen wir dir:

 Der Artikel zu Deinem 70. Geburtstag wird mit Sicherheit rechtzeitig auf der Homepage erscheinen und dann ganz bestimmt auch mit Foto !!!

 

Der Vorstand und die Vereinsmitglieder

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

SV Germania Ilmenau – FC Rot-Weiß Erfurt II: 1:5 (0:0)

Das Spiel gegen den RWE war schon das erste Spiel der Rückrunde. Das 0:13 aus der Begegnung in der Hinrunde spielte eine große Rolle: Zum einen trat die Mannschaft offenbar mit festem Willen an, keine Wiederholung dessen zuzulassen, was sich in hoher Laufbereitschaft und Kampfgeist ausdrückte. Zum anderen aber auch mit gehöriger Nervosität, die sich besonders zeigte, wenn schöne offensive Spielzüge regelmäßig durch einen entscheidenden Fehlpass im oder am Erfurter Strafraum ihr Ende fanden. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren


Hallo Leute, Groß und Klein, wir laden Euch hiermit zu unserer diesjährigen vereinsinternen Weihnachtsfeier am 24.11.2018 ein.

 Der Ort des Geschehens wird (wie gewohnt) die Sporthalle Manebach sein.

.

Von 15.00 bis ca. 17.00 Uhr fangen die G bis C-Junioren an,

 die B bis A-Junioren sowie die Erwachsenenmannschaften sind dann um 18.00 Uhr dran .

.

Ein paar schöne Stunden wollen wir mit Euch verbringen, gute Laune ist natürlich mitzubringen.

 

Euer Vorstand

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

FSV Wacker 03 Gotha – Germania Ilmenau: 6:2 (2:2)

Dem Tabellendritten Gotha sollte am Samstag (10.11.) eine kompakte Abwehr das Leben schwer machen.

Und bis auf die letzten zehn Minuten hat das auch gut funktioniert.

Nach der Abtastphase ohne zwingende Torchancen für beide Teams bekam Ilmenau in der 12. Minute einen Freistoß an der Mittellinie. Eric Adams Scharfschuss ging an die Latte, Wendelin Fischers Nachschuss hatte Erfolg, 0:1. Der noch unter einer Schulterverletzung vom letzten Spiel leidende Milad Rajabi musste in der 17. Minute gegen Majlind Kastrati gewechselt werden. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren

Auch an seinem 65. Geburtstag lässt er es sich nicht nehmen, am Rand des Fußballfeldes zu stehen – unser Fritz Frank.


Fußballerisch ausgebildet wurde er in Jena und stellte sich schnell als großes Talent heraus. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Germania Ilmenau-FSV Sömmerda: 4:2 (2:2)

Am Samstag (03.11) war der FSV Sömmerda zu Gast im Hammergrund. Der FSV kam voller Selbstbewusstsein, nachdem er im letzten Spiel gegen den Tabellenvierten überraschend einen Punkt holte. Bei Ilmenau eher das Gegenteil nach einer 14:0-Klatsche. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren

FSV Wacker 90 Nordhausen : SV Germania Ilmenau 14 : 0 (10 : 0)

Am Samstag (27.10.) die lange Fahrt nach Nordhausen. Beim Tabellenzweiten lautete die Aufgabe, diesem das Leben möglichst schwer zu machen.

Die erste Minute ließ bereits erahnen, dass das Ziel wohl nicht erreicht wird:
Ein guter Angriff Ilmenaus endete im Gegenangriff, der Ball sprang unhaltbar vom Pfosten ins Tor. In den nächsten Minuten gelang es mit Mühe, Nordhausens Angriffe zu entschärfen. In der 7. Minute begannen die Geschenke: Ein schlampig gespielter Pass im eigenen Strafraum konnte mühelos erlaufen werden, 2:0. Ilmenau danach noch immer bemüht. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: B-Junioren, Junioren, Mannschaften

SV Germania Ilmenau – SG FC 02 Barchfeld: 1:4 (0:3)

Am Samstag, dem 20. Oktober war Barchfeld der Gast im Hammergrund. Mit zuletzt gegen Wandersleben gewonnenem Punktspiel hatten sich die Germanen gegen den punktemäßig gleichauf liegenden Gegner Chancen ausgerechnet. Und das zu Recht. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren, Junioren

JFV 1. FC Süd 012 Eichsfeld – SV Germania Ilmenau: 8:0 (1:0)

Das Trainerteam Mike Eckardt und Sandro Witzel war während und nach dem Spiel ebenso bedient wie die mitgereisten Fans. Geboten wurde eine desolate Vorstellung einer Mannschaft, in der sich ein Teil der Spieler für eine – wohlwollend ausgedrückt – inadäquate Vorbereitung auf das Spiel entschieden haben. So kann man vielleicht was an einer Losbude gewinnen, aber nicht auf einem Fußballplatz. Hochgradig unfair gegenüber all jenen, die sich punktgenau vorbereiten, so dass sie tatsächlich 100 Prozent ihrer Fähigkeiten in den Dienst der Mannschaft stellen können. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein
Kaum zu glauben – heute begeht unser langjähriges Mitglied John Schmidt seinen 85. Geburtstag.
Geboren wurde er in Lauscha und hat von Kindes Beinen an in Lauscha Fußball gespielt. Dieser Sport bestimmte und bestimmt auch heute noch sein Leben. (mehr …)
1 Kommentar
Kategorien: Allgemein

SV Germania Ilmenau – SG FC Einheit Rudolstadt: 1:2 (1:1)

Der Gegner im heutigen Achtelfinale des Thüringen-Pokals ist mit breiter Brust angereist. Letzte Woche hat er seinem Staffelprimus Carl Zeiss in Jena ein 1:1 abgetrotzt. Für die Germania hingegen lief´s nicht ganz so gut… (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

SV Germania Ilmenau – SG 1. Suhler SV 06: 0:6 (0:1)

Auch wenn der Halbzeitstand auf dem Papier etwas anderes andeutet: Halbzeit eins war das Beste, was Germanias B-Junioren in dieser Saison bisher geboten haben. Der Rückstand nach Hälfte eins war mehr als ungerecht und spiegelt in keinster Weise die Verhältnisse auf dem Platz wider, verdient gewesen wäre hier etwa ein 3:1. Ein berühmter Philosoph hätte jetzt gesagt: „Wäre, wäre, Fahrradkette“. Und hätte Recht damit: Was nützen Dominanz, Spielanteile, Chancenerarbeitung, wenn nichts Zählbares rauskommt? Nun, wenigstens Selbstvertrauen und ein Bewusstsein für das eigene Leistungsvermögen sollten heute unbedingt mitgenommen werden. (mehr …)

1 Kommentar
Kategorien: Allgemein

FSV Preußen Bad Langensalza – SV Germania Ilmenau: 0:3 (0:1)

Zur Zufriedenheit des Trainerteams Mike Eckard / Sandro Witzel machte Germania in Bad Langensalza so weiter, wie sie im letzten – leider noch verlorenen – Punktspiel aufgehört haben: Präsent, nicht kontaktscheu und kämpferisch. Dennoch wurden die Germanen fast überrumpelt von einem Gegner, der zunächst sehr hohes Pressing betrieb. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren, Junioren, Mannschaften

SV Germania Ilmenau – 1. SC 1911 Heiligenstadt: 3:7 (0:4)

Das zweite Punktspiel begann noch geprägt von Nervosität und Fehlpässen, ohne Zugriff aufs Spiel. Das 0:13 aus der letzten Begegnung schien noch in den Gliedern zu stecken. Heiligenstadt wirkte in allen Belangen routinierter, spielfreudiger und kämpferischer. Lediglich die Schwächen im Abschluss des Gegners und Ilmenaus Keeper sorgten dafür, dass bis zur 17. Minute noch die Null stand. Aber nach Ecke Nr. 4 für Heiligenstadt blieb der zunächst abgewehrte Ball im Strafraum und fand dann doch den Weg ins Tor. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

FC Rot-Weiß Erfurt II- SV Germania Ilmenau: 13:0 (9:0)

Zum ersten Punktspiel ging es am 18.08. nach Erfurt. Es empfing die Germanen der erwartet starke Gegner, dessen Kernmannschaft eine seit Jahren eingespielte Einheit darstellt.

Die ersten etwa zehn Minuten verliefen noch durchaus auf Augenhöhe, doch RWE entwickelte zunehmend Druck. Und mit den Toren 1 und 2 (7‘, 12‘) schlichen sich Nervosität und Unsicherheit ein, einige fußballerische Qualitäten blieben dabei auf der Strecke: Ungewohnt häuften sich Fehler bei Passannahme und -spiel, der Gegner war meist gedankenschneller die entscheidenden ein, zwei Schritte eher am Ball. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren


 

Am heutigen Samstag feiert unser langjähriges Vereinsmitglied Horst Brückner, allseits bekannt als „Model“, seinen 70. Geburtstag.

Der gelernte Facharbeiter für Glasmaschinenbau arbeitete viele Jahre als Lehrausbilder an der Betriebsberufsschule Technisches Glas und kümmerte sich als Gewerkschaftsvertreter um die Belange seiner Kollegen. Nach der Wende übernahm er gemeinsam mit seiner Frau Kerstin das Sportlerheim im Hammergrund, machte es zur Sportlerklause und führt die Gaststätte auch heute noch mit sehr viel Freude.

Sein sportlicher Weg führte Horst frühzeitig zur BSG Lok Ilmenau, wo er das Fußballspielen erlernte. Über das Nachwuchsleistungszentrum der SG Dynamo Ilmenau wechselte er mit 17 Jahren zu Empor Ilmenau,  wo er in der zweiten Mannschaft und auch der ersten Mannschaft aktiv war. Zu seinem größten Erfolg zählte 1993 in Fehrenbach der Bezirkspokalsieg über den FC 1902 Barchfeld. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein


Mit 24 Punkten keine Glanzleistung, aber den sicheren Klassenerhalt geschafft!!!

Das war auch das vor Beginn der Punktspiele erklärte Ziel. Dabei gab es keine leichten Spiele und die Mannschaft musste jedes Mal an ihre Grenzen gehen. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: A-Junioren, Allgemein, Junioren, Mannschaften


Wer hätte sich so ein Ergebnis zu erträumen gewagt ?!  – da fehlen einem fast die Worte !!!

Die Meisterschaft gewonnen mit 54 Punkten und einem Torverhältnis von 138 : 2  – keine einzige Niederlage – WOW – und damit Aufsteiger in die Verbandsliga

Sieger im Futsal

– und dem nicht genug – Pokalsieg mit 22 : 2 Punkten ….TRIPLE perfekt !!!

(mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, C-Junioren News, Foto Schüler


Ein Erfolg, mit dem wohl zu Beginn der Saison keiner gerechnet hätte –  auch unsere B-Junioren haben den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft!!!

 47 Punkte, ein Torverhältnis von 108 : 36  und das mit 15 Siegen, 2 Unentschieden und nur 3 Niederlagen – auf diese Leistung könnt ihr wirklich stolz sein, Jungs !!! (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren


SpG SG Moorental – SV Germania Ilmenau: 0:6 (0:3)

Zum letzten Punktspiel reiste die Germania nach Apolda, um dort die Kräfte mit der SG Moorental zu messen. Nach der 9:0-Klatsche in der Hinrunde agierte Moorental diesmal um Schadensbegrenzung bemüht: Verhindern von Toren und Spielzügen war wohl die Maxime. Und so war es denn ein Spiel, das nicht wirklich Spaß machte. Bissig kämpfte Moorental gegen den Ball und machte es bis zuletzt der Germania schwer, ihr Spiel aufzuziehen. Dennoch erarbeitete sich die Germania einige Möglichkeiten, so dass am Ende immerhin ein 0:6 zu Buche stand. Damit war dann auch die Meisterschaft beendet. (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, C-Junioren News, Junioren

Sponsor



Mannschafts-kollektion und Fanartikel

T-Shirt Aktion