Posts by: cm

News:

Insgesamt 1.050 EUR konnten unsere E2-Junioren am Freitag an das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz übergeben. 700 EUR waren während des Benefiz-Turniers am vergangenen Wochenende in der Ilmsporthalle zusammengekommen: durch den Verkauf von Speisen, Getränken und selbst hergestellten Strickmützen sowie die Turniergebühren der teilnehmenden Mannschaften und einzelne Sach- und Geldspenden. Weitere 350 EUR kamen überraschend von den Sportlern des FSV Blau-Weiß Auma hinzu. Sie hatten nach der Einladung zum Benefiz-Turnier seit Herbst letzten Jahres in ihren Turnieren selbst auch Spenden für das Hospiz gesammelt.

Unsere E2-Mannschaft mit Trainer Stephan Rückert bei der Übergabe der Spenden an Stephan Masch vom Kinderhospiz Mitteldeutschland. Er bedankte sich im Namen der schwerkranken Kinder und deren Familien, die damit unterstützt werden können.

Zum sportlichen Verlauf des Turniers: (mehr …)

Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

Am Sonntag den 23.02.2014 von 9 bis 14 Uhr veranstaltet unsere E2 ein Hallenturnier in der Ilmsporthalle. Die Einnahmen des Turnieres werden dem Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz zu Gute kommen, einer Einrichtung, die unheilbar kranke Kinder und Jugendliche und deren Familien betreut.

Zugesagt haben die Mannschaften aus Auma, Sömmerda, Jena Lobeda, Erfurt Borntal, Walterhausen, Mittelschmalkalden und Arnstadt (SV09 und Lok). Wir werden mit zwei Mannschaften der E2 antreten.

Wir wünschen allen Kickern viel Spaß, den Zuschauern ein spannendes Turnier und der Tageskasse ordentliche Einnahmen für das Hospiz. Gäste sind herzlich willkommen.

Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

Am 28.04.2013 empfingen die Ilmenauer F1-Junioren den  FSV Gräfenroda zum zweiten Spiel der Rückrunde im Hammergrund bei kühlen vier Grad.

Die Ilmenauer kamen gut ins Spiel und erzielten so bereits in der ersten Minute den Führungstreffer durch Jasper Hunger (14). Diesem folgten unmittelbar darauf zwei weitere Tore in der 3. und 4. Minute.

Nach dem rasanten Start schien die Konzentration der Ilmenauer aber nachzulassen und die Gräfenrodaer Gegner tauten auf. So ermöglichte ein Fehler in der Verteidigung Niklas Sauer (8) kurz vor Ende der ersten Halbzeit den Gegentreffer zum Halbzeitstand von 3:1.

Zurück auf dem Feld gingen unsere Jungs beherzter zu Werke und wurden dafür auch gleich in der 21. Minute mit einem Tor durch Benjamin Merten (4) belohnt. Schon 3 Minuten später folgte das 5:1, wieder durch Jasper Hunger (14). Diesen Toren folgten weitere Chancen für beide Mannschaften, die aber nicht genutzt werden konnten.

Mit durchdachtem Spiel gab Nick Renda (6) der Mannschaft gute Impulse. Auch die Verteidigung stand in der zweiten Halbzeit deutlich besser, sodass Torwart Dorian Kirchner nur gelegentlich gefordert war.

Der Treffer zum Endstand von 6:1 gelang Wendelin Fischer (13) in der 36. Minute.

Insgesamt überzeugte das Team durch gute Spielkombinationen. Das lässt auf eine spannende Rückrunde hoffen.  Das erzielte Ergebnis verteidigt den zweiten Tabellenplatz mit einem Punkt hinter dem führenden FSV Großbreitenbach/Altenfeld.

Impressionen vom 2. Rückrundenspiel der F1-Junioren am 28.04.2013

Auflaufen zum 2. Rückrundenspiel der F1-Junioren am 28.04.2013 im Hammergrund (l.o.). Torwart Dorian Kirchner im Gespräch mit der Abwehr (l.u.) Der zweifache Torschütze Jasper Hunger (14) (r.o). Die Abwehr mit Pawel Möhwald (7) überzeugte vor allem in der 2. Halbzeit (r.u.).

 

mö/ki

 

 

 

Keine Kommentare
Kategorien: F-Junioren, Vereinsneuigkeiten

Sponsor



Mannschafts-kollektion und Fanartikel

T-Shirt Aktion