Interessengemeinschaft der Alten Herren – 8. Spieltag

FSV 1928 Gräfinau/Angstedt – SV Germania Ilmenau 1:2 (1:1)

Die Ilmenauer Gäste hatten zum Spielbeginn nur neun Aktive zur Stelle und erhielten durch zwei Gräfinauer Spieler die notwendige Unterstützung. Beide machten ihre Sache gut.

Das Spiel verlief in einer angenehmen Atmosphäre, war sehr fair und wurde vom Schieds­rich­ter gut geleitet. Den Gästesieg sicherte Andreas Winkelmann, der zwei Elfmeter verwandelte. Vorausgegangen waren ein Foul an Henry Günther und ein Handspiel im Straf­raum. Die Gastgeber erzielten ihren Treffer in der ersten Halbzeit.

Die Gäste boten folgende Spieler auf: Lange, Kobe, Heinze, Füßl, Ebert, Winkelmann, Kap­paun,  Polowy, Keil und Günther.

 

John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren

0 Kommentare