19.03.2017: SG SpVgg Geratal – SV Germania Ilmenau 8:0

Das Team der Ilmenauer F-Jugend hatte zunächst einen recht guten Start gegen die Gastgeber: Zwar schaffte die Mannschaft nur wenige Aktionen bis vor das gegenerische Tor, doch die Verteidigung stand bis auf einen Patzer in der 5. Minute, der zum 1:0 führte, gut und diszipiniert.

Leider ließ die Leistung gegen Ende der ersten Halbzeit aber deutlich nach, und mehrere Fehlpässe führten in der 15., 16. und 18. Minute zu weiteren drei Gegentreffern vor der Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild: In der Anfangsphase ging es zunächst wieder aufwärts, aber in der 30. Minute und in den letzten zwei Spielminuten (einmal in der 38. und zweimal in der 40. Minute) folgten weitere Gegentreffer zum Endstand von 8:0.

Keine Kommentare
Kategorien: F-Junioren

0 Kommentare