06.11.2016: FSV Martinroda – SV Germania Ilmenau 11:0

Zum Auftakt gegen den Tabellenführer aus Martinroda zeigte das Ilmenauer Team eine gute Torwart- und Verteidigungsleistung: Obwohl Martinroda dominierte und das Spiel fast ausschließlich in der Ilmenauer Hälfte stattfand, lag die Mannschaft zur Halbzeit zunächst mit nur 3 Toren zurück (12., 15. und 20. Minute).

In der 2. Spielhälfte, Martinroda hatte weiterhin einen sehr starken Zug zum Tor, wirkte die Ilmenauer Mannschaft aber unkonzentriert: Positionen wurden nicht gehalten und häufige Ballverluste wurden von den Gastgebern ausgenutzt, die jetzt ihr spielerisches Können voll entfalten und in 8 weiteren Toren (22., 28., 2x 29., 30., 31., 39. und 40. Minute) demonstrieren konnten – Endstand 11:0 für Martinroda.

Keine Kommentare
Kategorien: F-Junioren

0 Kommentare