1. Kreisklasse West

SV Germania Ilmenau II SV 1880 Unterpörlitz II 5:0 (2:0)

Mit diesem klaren Sieg setzten die  von Danny Brömel trainierten Germaniakicker ihre Erfolgsserie in der ersten Kreisklasse Staffel West fort

Obwohl die von Personalproblemen geplagten Gäste auf dem Ilmenauer Kunstrasenplatz ohne Einwechselspieler antraten und meist in die Defensive gedrängt wurden, hielten sie aufopferungsvoll kämpfend über weite Strecken dagegen und kamen zu einzelnen Konterattacken, aber an der Germaniaabwehr und Torwart Bulla nicht vorbei. Trotz spielerischer Vorteile benötigten die technisch versierten Ilmenauer über eine halbe Stunde zu ihrem ersten Treffer. Nachdem der von L. Knapp angespielte Reimann das Außennetz des gegnerischen Tores getroffen hatte  (27.) und L. Knapp nach einer Kombination über drei Stationen am glänzend reagierenden Torwart Heinemann gescheitert war, köpfte Abamu die Ilmenauer nach Biehls Pass und Reimanns Linksflanke in Führung (1:0, 35.). Ein Schuss von L. Knapp wurde vor der Torlinie abgewehrt (35.), ehe Kempf mit Schrägschuss aus 15 Metern ins lange Eck das 2:0 besorgte (39.). Nach der Pause stand Abamu kurzzeitig im Mittelpunkt. Zunächst traf er mit Kopfball die Latte des Gästetores. Danach forderte er mit einem weiteren Kopfball nach Knapps Eckstoß Torwart Heinemann zur tollen Parade und nach Spurt von Jahn auf der rechten Seite versenkte er dessen Flankenball zum 3:0 im Netz (64.). Obwohl die Gäste kurzzeitig etwas besser aufkamen, kontrollierten die Einheimischen das Geschehen weiter und trafen nach schönen Aktionen durch Knapp (75.) und den eingewechselten Henneberg (79.) zwei weitere Male ins Schwarze. Einen weiteren Schuss der Germania entschärfte Ronny Knapp vor der Torlinie (89.).

Germania Ilmenau II: Bulla, Jahn, Brüntje (69. Henneberg), Kempf (69. Fischer), Lucas Knapp, Phi Phuc, Biehl, Schwald, Abamu (76. Tews), Reimann, Füßl.

Unterpörlitz II: Heinemann, Unger, Bieber, Riede, Evers, Foth, Lange, Rose, Scharschmidt, Blum, Ronny Knapp.

Schieri.: Dornheim (Ichtershausen), Zuschauer: 42

1:0 Abamu (35.), 2:0 Kempf (39.), 3:0 Abamu (64.), 4:0 Knapp (75.), 5:0 Henneberg (79.).

 

Horst Vogler

 

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, II. Männer

0 Kommentare