SV Germania Ilmenau – FSV Mellenbach/Sitzendorf 10:0 (5:0)

Die Gastgeber bestimmten überwiegend das Spiel und drückten ihre Überlegenheit auch in Toren aus. Die Trainer gben den Nachwuchsspielern eine Gelegenheit. Sie führten sich nahtlos ins Spiel ein.

Germania: D. Bradsch, Gietl (1 Tor), Hörhold (1), Amarell (N. Bradsch 1), Thurau (1), Finn, Werner), Hennebrg (Fernando (3), Buse (1), Hemming (1), Gerhardt (Fischer (1).

Schiedsrichter: Tobias Nimbs, Geschwenda

 

John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Männer

0 Kommentare