Nachruf

Am 21. Oktober verstarb unser Sportfreund Gerhard Reise im Jenaer Klinikum. Er wurde 78 Jahre alt. Eine unheilbare Krankheit beendete sein Leben.

Zukünftig wird sein Platz im Stadion Hammergrund durch ihn unbesetzt bleiben. Er hat über viele Jahre seine Mannschaft, die Alten Herren des SV Germania Ilmenau, einst selbst als Aktiver und später als Zuschauer begleitet.

Er durchlebte seine sportliche Laufbahn in den Nachwuchsmannschaften und  in der zweiten Mannschaft der BSG Empor Ilmenau und war danach aus der Seniorenmannschaft der BSG Chemie IW und des SV Germania Ilmenau nicht wegzudenken. Berufsbedingt als Hausmeister einer Ilmenauer Schule tätig, war er den Kindern und der Jugend zugetan. Gerhard hatte nicht zuletzt wegen seines ruhigen und freundlichen Charakters einen großen Freundeskreis. Seine Fotos und Fotomontagen waren gefragt und bereiteten vielen Sportfreunden Freude. Er hinterlässt eine Lücke, die schwer zu schließen ist. Wir werden sein Andenken in Ehren halten und trauern um ihn gemeinsam mit seiner Familie.

 

Der Vorstand und die Mitglieder des SV Germania Ilmenau

Keine Kommentare
Kategorien: Archiv

0 Kommentare