IG Alte Herren – Nachholespiel 1. Spieltag

FSV Martinroda – SV Germania Ilmenau 1:3 (1:0)

Beide Mannschaften mussten auf eine ganze Reihe gestandener Spieler verzichten. Das wirkte sich auf das Zusammenspiel aus. Die kämpferischen Elemente überwogen. In der ersten Halbzeit war die Partie ausgeglichen. Nach Wiederbeginn hatten die Gäste mehr Spielanteile und nutzten diese zu den entscheidenden Treffern.

Martinroda ging etwas glücklich in Front. Olaf Krug spielte einen Rückpass unkontrolliert. Uwe Reinhardt kam vor Thomas Lange an den Ball und schob den Ball ins Ilmenauer Tor zum 1:0. Danach hatten die Gastgeber die Möglichkeit, das Ergebnis auszubauen. Zunächst zog Henry Günther den Ball verdeckt aufs Germania-Tor. Lange wehrte den Ball mit dem Körper ab und Günther schoss im zweiten Versuch ins Aus. Erneut tauchte Günther allein vor dem Germania-Keeper auf, konnte diesen jedoch nicht überwinden. Für Ilmenau ergaben sich auch Gelegenheiten, die aber unkonzentriert vergeben wurden.

Nach Wiederbeginn zur zweiten Halbzeit kamen die Gäste zum Ausgleich. Kay Zöllner schoss aus der Distanz ab. Schlussmann Yves Rottmann war überrascht und ließ den Ball unter sei­nem Körper ins Tor gleiten. Wenig später erhöhte Frank Lessau auf 1:2. Hendrik Schneider hatte eine Flanke aus dem Rückraum vor das FSV-Tor geschlagen. Lessau kam vor Rottmann an den Ball hob ihn ins Tor. In der Schlussphase versuchten die Gastgeber das Resultat zu verbessern. Germania konterte und kurz vor Schluss erzielte Andreas Winkelmann das 3:1. Es war ein sehenswerter Treffer, den er von der linken Seite erzielte. Der Ball rasierte die Unterkante der Querlatte und prallte zum 1:3 ins Tor.

Das Spiel war sehr fair und wurde von dem Nachwuchsreferee Jonas Busian gut über die Zeit gebracht.

FSV:                 Rottmann, Müller, Kühn, Gleichmann, John, Günther, Greßler, Kubowitz,

Fuchs, Reinhardt, Heinze.

Germania:       Lange, Morgenroth, Krug, F. Lessau, Bischof, Görtler, Eifart, T. Schneider,

H. Schneider, Zöllner, Schrumpf – Winkelmann.

Schieri:            Jonas Busian, Ilmenau

Zuschauer:      30

Tore:               1:0 Reinhardt (12.), 1:1 Zöllner (51.), 1:2 Lessau (53.), 1:3 Winkelmann (78.).

John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren

0 Kommentare