In einem kurzfristig vereinbarten Turnier der Alten Herren in Hinternah kam Germania Ilmenau auf dem zweiten Platz ein.

Die Mannschaft trennte sich vom SV Unterlauter bei Coburg torlos 0:0 und vom Veranstalter SV Nahetal Hinternah 1:1 Remis. Den Ilmenauer Treffer erzielte Mike Eckardt. Die Gastgeber entschieden das Spiel gegen Unterlauter mit 7:0 für sich und gewannen das Turnier.

Die Ilmenauer hatten nur elf Spieler zur Verfügung und spielten mit Lange, Heyn, Schneider, Heinze, Heiko Lessau, Hofmann, Kappaun, Eckhardt, Heinrich, Winkelmann und Rohkohl.

 

John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren

0 Kommentare