Heute mußte unsere E 1 zum letzten Punktspiel nach Schwarza.  Unsere Jungs wollten heute noch einmal zeigen, das sie zu den besten Mannschaften des Fußballkreises Mittelthüringen gehörten. In beeindruckender Art und Weise spielten Sie einen Gegner an die Wand, der lange Zeit Tabellenführer war. Mit kluger Raumaufteilung, spielerischen Vermögen und immer wieder Spielzüge über die Aussen wurde der Gegner ein ums andere Mal in Verlegenheit gestürzt. Das einzige Manko war wieder die Chancenausnutzung. So dauerte es bis zur 8. Minute, ehe Tyler nach 2 vergebenen Großchancen das 1 : 0 markierte. In der ersten Halbzeit konnte Schwarza das Spiel noch halbwegs offen gestalten und kam auch zu 2 Torschüssen, die aber von unserem Torwart Dorian souverän gehalten wurden. In der zweiten Halbzeit wurde es eine vollkommen einseitige Partie, in der unsere Jungs, wie schon vor 2 Wochen gegen Blankenhain herrliche Spielzüge zeigten, die von den Zuschauer mit großem Beifall honoriert wurden. In der 31. Minute erlief sich Nick einen schönen Steilpass von Jasper und versengte den Ball mit einem satten Schuss ins linke Toreck. Diesem folgte der vielleicht schönste Treffer in der 38. Minute, als Jasper in der Mitte nach Passspiel über 4 Stationen frei gespielt wurde und die Kugel lässig einschob. Der Rest war Schaulaufen, indem die Jungs immer wieder zeigten, warum Sie in der zweiten Halbserie nur ein Spiel verloren. Aus einer sicheren Deckung heraus, wurden über die lauffreudigen Mittelfeldreihe immer wieder die Aussen angespielt, die oft Tyler in der Mitte suchten und auch fanden, der heut aber nicht das Schussglück auf seiner Seite hatte. So markierte Nick mit einem Fernschuss das 4 : 0. In der letzten Sekunde durfte sich auch Schwarza noch einmal freuen, als Ihnen nach einem Konter noch das 1 : 4 gelang. Das Spiel war ein gelungener Abschluß der Saison, das auch nochmal zeigte, wie die Mannschaft im Laufe der Saison zusammen gewachsen ist und sich dabei spielerisch enorm verbessert hat.

Wir spielten mit :

Dorian, Wendelin, Tim, Justin, Jasper – 1 Tor, Ian, Nick 2 – Tore, Rodeon, Tyler 1 – Tor, Elias

DS

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren

0 Kommentare