2 Kreisklasse D

SV Germania Ilmenau II – SV BW Niederwillingen II 5:0 (3:0)

Mit diesem Sieg haben die Germaniakicker mit 32 Zählern und 69:12 Toren punktgleich mit Eintracht Frankenhain (60:19 Tore) die Tabellenführung der zweiten Kreisklasse Gruppe D übernommen. Gegen Niederwillingen II hatten sie einen furiosen Start und führten bereits nach drei Minuten mit 2:0. Als Hellmuths Schuss gleich nach dem Anpfiff durch Torwart Heinz abgewehrt wurde, traf Pachulsky zum 1:0 (1.) und Knüpper nutzte die Verwirrung in der Gästeabwehr zum 2:0 (3.). Die in allen Belangen überlegenen Gastgeber setzten mit ihrem Tempospiel die  Gäste arg unter Druck. Schüsse von Hellmuth (23.,25.), Pachulsky (23.) und H. Schneider (23.) wurden abgewehrt. Nach einer Kombination von Hellmuth über Knüpper scheiterte Pachulsky am aufmerksamen Torwart Heinz.(31.), ehe der von Brömel angespielte Hellmuth das Leder aus halbrechter Position zum 3:0 flach in die lange Ecke bugsierte (38.). Gleich nach der Pause  erhöhte H. Schneider mit Nachschuss auf 4:0, nachdem Torwart Heinz einen Hellmuth-Schuss nur prallen lassen konnte (48.). Die Ilmenauer blieben auch weiter am Drücker. Doch bei ihren Torschüssen fehlte die nötige Schärfe, so dass Torwart Heinz trotz Vielbeschäftigung keine Probleme hatte. Die Gäste kamen nur zu vereinzelten Gegenangriffen. Germaniatorwart Bulla wurde lediglich  durch Hasenauer (69.) und Knauf (78.) gefordert. Schließlich war es der von Füßl angespielte  Abamu, der sich geschickt durchsetzte und zum 5:0 traf (86.).

Die Entscheidung um den Gruppensieg dürfte am 17. Mai fallen, wo die Germaniaelf bei Eintracht Frankenhain anzutreten hat. 

 

Germania Ilmenau II: Bulla, T. Schneider (51. Abamu), Ph. Krug, Görtler, Brömel, Polowy, H. Schneider, Phi Phuc, Pachulsky, Knüpper (59. Füßl), Hellmuth.

Niederwillingen II: Heinz, Kritzmann, Vogler, Knauf, Gnielka, C . Lange, Kister, Hasenauer, Labs, Ernemann, Scheit.

Schieri.: Möller (Rudisleben),

Zuschauer: 55.

Tore: 1:0 Pachulsky (1.), 2:0 Knüpper (3.), 3:0 Hellmuth (38.). 4:0 H. Schneider (47.), 5:0 Abamu (86.)

 

Horst Vogler

 

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, II. Männer

0 Kommentare