Nach den letzten zwei enttäuschenden  Vorstellungen war heute eine Mannschaft auf dem Platz, die vor Spielfreude sprühte. Die Tonndorfer Mannschaft, die im Punktspiel mit 9:5 Toren besiegt wurde, war von Anfang an hoffnungslos unterlegen. Aus einer sicheren Abwehr heraus wurde immer wieder das Mittelfeld schnell überbrückt und zahlreiche Chancen erspielt. Das erste Tor fiel schon in der 6. Minute, heraus gespielt durch eine wundervolle Kombination, ausgehend von Nick, dessen Zuspiel Wendelin sofort auf Jasper weiterleitete und der nur noch einschieben brauchte. So ging es weiter, in der 12. Minute das zweite Tor , Wendelin nach Zuspiel von Jasper. Bis zur Halbzeit stand es 6:0 nach teilweise sehr schönem Kombinationsspiel durch 2 weitere Tore von Wendelin sowie jeweils einem Treffer von Ian und Tylor.  In der zweiten Halbzeit stellte der Gegner ein wenig um und hatte jetzt ständig zwei Spieler in Stürmerposition. Bedingt durch Auswechslungen war unser Spiel nun nicht mehr ganz so zwingend, so das die Tonndorfer ein wenig ins Spiel kamen. Mehr als das eine Tor kam dabei aber nicht raus, weil auch unser Torwart hellwach war und zweimal hervorragend hielt. Die Mannschaft fing sich aber schnell wieder und spielte weiter druckvoll nach vorn. Jetzt zeigte auch Torjäger Tylor, das er sein kleines Tief aus den letzten Spielen überwunden hatte. 4 Tore kamen auf sein Konto, das letzte erzielte wieder Wendelin. Hervorzuheben ist auch wieder die geschlossene Mannschaftsleistung. An diese Leistung gilt es in den kommenden Wochen anzuknüpfen.

Wir spielten mit : Dorian, Ian, Wendelin, Nick, Jasper, Tim, Elias, Tylor, Pawel, Rodeon

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren

0 Kommentare