Der Vorstand des SV Germania Ilmenau unternahm in letzter Zeit große Bemühungen, um den Forderungen des Thüringer Fußballverbandes zur Gewinnung weiterer Schiedsrichter nachzukommen. So orientierte man sich verstärkt auf die Nachwuchsabteilung, mit dem Ergebnis, dass im letzten Halbjahr vier junge Sportfreunde als Schiedsrichteranwärter gewonnen werden konnten. Während Jonas Kobe und Michel-Odin Späth ihre Ausbildung bereits abschließen konnten, werden sich Jonas Bussian und Maurice Schmidt noch in diesem Monat für diese Tätigkeit qualifizieren.

John Schmidt

Kommentare deaktiviert für Der SV Germania Ilmenau erzielte Fortschritte bei der Gewinnung junger Schiedsrichter
Kategorien: Archiv