Die Alte Herren-Mannschaft des SV Germania bestritt im Spieljahr 2014 insgesamt 18 Spiele, darunter 7 in der Interessengemeinschaft der Alten Herren. Sie gewann 10 der Spiele, trenn­te sich dreimal vom Gegner unentschieden und verlor fünfmal. In der Interessengemein­schaft gab es vier Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.  Das Torverhältnis betrug 47:35, 17:9 in der Interessengemeinschaft. Insgesamt kamen 25 Spieler zum Einsatz. Die meisten Spiele bestritten mit 16 Einsätzen Andreas Winkelmann und Thomas Lange vor Björn Roh­kohl mit 14 Einsätzen. Rohkohl belegte mit sieben Treffern auch in der Torschützenliste den ersten Platz vor Steffen Filax und Jens Heubach mit je fünf Toren.  

In der Interessengemeinschaft wurde gegen Unterpörlitz, Elgersburg, Großbreitenbach und Königsee gewonnen. Ein Unentschieden gab es gegen Martinroda und gegen Oehrenstock und Teichröda wurde verloren.

Freundschaftsspielgegner waren Gehren, Rudolstadt, Lauscha, Suhler Kickers, Gotha, Hinter­nah, Hildburghausen, Jenapharm Jena und Veilsdorf.  Zwei Spiele wurden gegen die Germania-Zweite ausge­tra­gen. Die Heimspiele wurden von Dieter Gertloff (5), Detlef Schwabe (3) und Wolfgang Stauch (1) geleitet.

Verantwortlich für die Mannschaft zeichneten Andreas Winkelmann, Thomas Lange und John Schmidt

Statistik:

 

Spiele g u v Tore Punkte
IG AH 7 4 1 2 17:9 13
Freundschafttsp. 11 6 2 3 30:26
Gesamt 18 10 3 5 47:35

 

Spieler Spiele Tore
1 Andreas Winkelmann 16 3
2 Thomas Lange 16
3 Björn Rohkohl 14 7
4 Tino Schneider 14 4
5 Heiko Lessau 14
6 Hansi Heyn 13
7 Sven Hofmann 12 1
8 Olaf Krug 12 2
9 Frank Lessau 12 1
10 Detlef Voigt 11 1
11 Stefan Lutherdt 11 1
12 Steffen Filax 10 5
13 Uwe Heinze 10
14 Lutz Kobe 10
15 Mario Eifart 9 3
16 Mike Polowy 9
17 Mike Eckardt 8 2
18 Frank Heinrich 8 3
19 René Kappaun 8 4
20 Wolfgang Schelhorn 6
21 Danny Brömel 5 2
22 Jens Heubach 4 5
23 Ricardo Bischof 4
24 Volker Ebert 2
25 Waldemar Teschke 2

 

John Schmidt

 

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren

0 Kommentare