Mit dem Hallenturnier in der Sporthalle Großbreitenbach ging das Spieljahr 2014 der Interes­sen­gemeinschaft der Alten Herren im KSB Ilm-Kreis zu Ende. Es war eine gelungene Ver­an­stal­tung, wenn auch von den sieben gemeldeten Mannschaften letztlich nur vier am Tur­nier teilnahmen. Königsee hatte kurzfristig abgesagt. Oehrenstock und Unterpörlitz waren nicht erschienen. Das sollte aber dem Turnier keinen Abbruch tun. Die verbliebenen Mannschaf­ten boten in einer Doppelrunde guten Hallenfußball und sahen mit dem FSV Martinroda den verdienten Sieger. Der FSV hatte die beste Besetzung parat und gewann bis auf ein Remis gegen die SG Elgersburg/Geraberg alle Spiele. Die Reihenfolge hinter dem Turniersieger war bis zum letzten Spiel umkämpft. Die Großbreitenbacher konnten das Spiel gegen Ilmenau in den letzten zwei Minuten für sich entscheiden. Ein Remis hätte Germania für den zweiten Platz gereicht. Vierter wurde die SG Elgersburg/Geraberg, die gegen Großbreitenbach erfolg­reich war. Sie führte gegen Ilmenau bis in die Schlussminute, um dann noch den Ausgleich hinnehmen zu müssen. Das Turnier war sehr fair. Kennzeichnend war, dass im Spiel Elgers­burg/Geraberg gegen Martinroda nach einem Zusammenprall zwischen Torwart und einem Spieler das durch Martinroda erzielte Tor zum 1:0 auf deren Wunsch annulliert wurde. Als bester Tor­schütze wurde Danny Kellner vom FSV Martinroda ausgezeichnet. Er erzielte acht Treffer. Bester Torwart wurde Thomas Lange von Germania Ilmenau. Sie und alle beteiligten Mannschaften erhielten ein schmackhaftes Präsent, für das die Organisatoren des Turniers vom FSV Großbreitenbach/Altenfeld Sorge getragen hatten. Die Auszeichnungen nahm der Vorsitzende des Kreissportbundes Ilm-Kreis Alois Bühls vor. Er sprach den Sportfreunden des einheimischen FSV  den Dank für deren Bemühungen um die Durchführung der Veranstal­tung aus.

Statistik

Elgersburg/G. – Großbreitenbach/A. 2:2 u. 5:3
Ilmenau – Martinroda 1:2 u. 1:3
Elgersburg/G. – Ilmenau 0:1 u. 1:1
Großbreitenbach/A. – Martinroda 4:4 u. 0:2
Elgersburg/A. – Martinroda 1:3 u. 1:3
Großbreitenbach/A. – Ilmenau 2:2 u. 2:0

 

1. FSV Martinroda 19:8 16
2. FSV Großbreitenbach/A. 14:15 8
3. SV Germania Ilmenau 6:13 5
4. SG Elgersburg/G. 10:16 4

 
Martinroda:  
Jan Fabig, Schneider 1 Tor, Müller 2, Kellner 8, Günther 6, Gleichmann, Fuchs

Großbreitenbach/A:
Quitt, Kemter 1, Möller 2,  Eichhorn 2, Hertwig 1, Westphal 1, Seifert 3

Ilmenau:
Lange, Eifart 2, Lutherdt 1, H. Lessau 1, Hoffmann, Morgenroth 2, Schelhorn 1, Heyn.

Elgersburg/G.:
Kiesewetter, Senglaub, Trutschel 3, Eschrich 3, Schmidt 1, Körner 3,Liebsch

 

14.12.2014  John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren

0 Kommentare