Frauen Landesklasse Ost

SV Germania Ilmenau – SV Pöllwitz 2:0 (0:0)

Die Ilmenauer Mannschaft tat sich gegen Pöllwitz schwer. Nachdem gegebene Chancen nicht genutzt werden konnten und beide Mannschaften torlos die erste Halbzeit bestritten hatten, gelang der eben ins Spiel gekommenen Hanne Kaplan der 1:0-Führungstreffer. Die Gäste versuchten danach verstärkt den Augleich zu erreichen. Die Ilmenauer Abwehr hielt stand und kurz vor dem Schlusspfiff entschied erneut Hanne Kaplan mit einem weiteren Treffer das Spiel zugunsten der Gastgeber.

Germania:       Stange, Hofmann, Mitzschke (53. Kaplan), Hemmecke, Brückner, De-La-Ortuno, Fröhlich (90. Schmidt), Andreß, Kruppa, Münchberg, Osburg.

Schieri:            Paul Hegenbarth, Geschwenda

Zuschauer:      50

Tore:               1:0/2:0 Hanne Kaplan (56./86.)

 

21,9,2014  John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Frauen

0 Kommentare