A-Junioren – Kreisoberliga

SG SVGermania Ilmenau – TSV 1928 Kromsdorf 3:1 (2:1)

Die von Wilko Jäger trainierten A-Junioren gewannen auch ihr zweites Spiel gegen den TSV Kromsdorf, nachdem sie am ersten Spieltag spielfrei waren und in Arnstadt gegen den ESV Lok mit 2:1 erfolgreich waren. Damit belegen sie momentan mit 5:2 Toren und sechs Punkten den dritten Tabellenplatz. Die Gäste gingen nach acht Minuten durch Vitalij Kraft in Führung. Lukas Mitzschke sorgte in der 29. Minute für den Ausgleich. Wenig später erzielte Maurice Schmidt das 2:1 für die Gastgeber (33.). In der 66. Minute stellte Jens Hemming mit seinem Treffer den 3:1-Endstand her.

Germania:       Recknagel, Wolf, Malsch, Klein  (46. Deutschländer), Mitzschke (53. Pflügner), Henneberg, Groß, Reimann, Hemming, Fox (42. Buse), Schmidt 64. Müller).

Schieri:            Domenico Cardone, Manebach

 

6.9.2014  John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: A-Junioren, Allgemein

0 Kommentare