Anlässlich des Benefizspeles des FC Rot/Weiß Erfurt in Marksuhl gegen den Marksuhler SV zeichneten der Geschäftsführer von Lotto Thüringen Jörg Schwäblein, der Vizepräsident des TFV Peter Brenn und der Vorsitzende des Spielausschusses des TFV Gerhard Frankenstein die Gewinner im Lotto-Fairplay-Wettbewerb 2013/14 aus. Diese Ehrung erfuhr die Verbandsliga-Mannschaft der Frauen der SG SV Germania Ilmenau, die sich als fairste Mannschaft der Verbandsliga erwies.

 

John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Frauen

0 Kommentare