47 Punkte und Pokalhalbfinale

  Die  C – Junioren der Sv Germania Ilmenau spielten eine gute Saison in der Kreisoberliga. Zu einer sehr guten und erfolgreichen, fehlten 1 Punkt zur Meisterschaft   (Glückwunsch der TSV 1928 Kromsdorf ) und die unglückliche Niederlage im Pokalhalbfinale gegen Arnstadt.

 Der Dank geht an alle Spieler, die mithalfen, die Punkte zu erkämpfen. Danke auch an alle Eltern, die ihre Jungs bei der Ausübung ihres Hobbys Fußball tatkräftig unterstützten. Die Mannschaft bedankt sich beim Mannschaftsleiter Herrn Jaeckel für seine Arbeit und beim Vorstand für die Unterstützung. Die Grundlagen für eine Mannschaft wurden gelegt, nun heißt es weiter zu arbeiten, um erfolgreich die neue Saison als B – Junioren zu absolvieren. Wir bauen weiter auf Teamgeist und intensive Trainingsarbeit. Wir hoffen, dass alle Spieler und auch Eltern weiter gemeinsam an einem Strang ziehen werden.

     H. Wünsche / Fr. Weißenborn

               Übungsleiter

  Statistik:  Punkt- und Pokalspiele

Anton König 25 Spiele
Maxi Heinze 25 Spiele 15 Tore
Marius Heydt 25 Spiele 7 Tore
Marcus Kellner 25 Spiele 23 Tore
Toni Pfeffer 24 Spiele 2 Tore
Michel Späth 24 Spiele
Luca Evers 23 Spiele 3 Tore
Erik Jaekel 23 Spiele 6 Tore
Benjamin Fox 22 Spiele 3 Tore
Ferdinand Schneider 22 Spiele 4 Tore
Benjamin Koschinski 21 Spiele 2 Tore
Gabriel Harraß 20 Spiele
Tom Baierl 18 Spiele
Maximilian Schmidt 14 Spiele 2 Tore
Jonas Bussian 13 Spiele
Ben Beyer 12 Spiele
Tim Meyer 7 Spiele 1 Tor
Julius Jauch 7 Spiele
Franz Schneider 5 Spiele 2 Tore
Pascal Oppel 1 Spiel

                     

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

0 Kommentare