Am Sonntag, dem 16.02., nahm unsere E1 an einem namhaft bestzten Einladungsturnier des VfL 06 Saalfeld teil.

Unsere Mannschaft spielte in einer Gruppe mit dem VfC Plauen, dem SC 1911 Heiligenstadt, dem FSV BW Neustadt und dem VfL 06 Saalfeld 2. In der anderen Gruppe spielten der FSV BW Stadtilm, der VfL 06 Saalfeld 1, der FC Einheit Rudolstadt, der FC CZ Jena 2 und der VfB 09 Pößneck.

In den Gruppenspielen gab es für unsere Jungen ein 0:0 gegen Neustadt, ein 2:0 gegen Saalfeld 2, ein 2:1 gegen Plauen und eine 2:4 Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Heiligenstadt. Das ergab in der Endabrechnung Gruppenplatz 3 und damit das Platzierungsspiel um Platz 5 gegen den Gruppendritten aus der anderen Staffel, den FSV BW Stadtilm. In diesem Spiel lagen wir schnell mit 0:2 hinten und schafften leider nur noch den Anschlusstreffer zum 1:2. Unsere 7 Turniertore erzielten Max und Paul je 3 sowie Ian.

Germania spielte mit Eric Kunth, Marcus Borchert, Maximilian Zachert, Hannes Buse, Paul Machleidt, Ian Prociw und Haakon Frank.

Platzierungsspiele

um Platz 9 Pößneck – Saalfeld 2 0:1
um Platz 7
Rudolstadt – Neustadt 6:0
um Platz 5 Stadtilm – Ilmenau 2:1
um Platz 3 Jena 2 – Plauen 1:2
Finale Saalfeld 1 – Heiligenstadt 0:1

                                   

EA

 

Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

0 Kommentare