Am 07.02. 2014 spielten die dritte Mannschaft von Stützerbach/Ilmenau in der ersten Kreisliga gegen Arnstadt 09, 3. Mannschaft in der Stützerbacher Turnhalle.
Stützerbach/Ilmenau 3 musste mit Ersatz antreten, da Rainer Steffen aus familiären Gründen nicht spielen konnte.Als Ersatz spielte W.Voigt aus der 5.Mannschaft.(früherer Stammspieler in diesem Team)
Das Spiel verlief unerwartet günstig für die Stützerbacher Mannschaft.
Beide Doppel mit Schmidt/Kessler und Hintsche /Voigt konnten gewonnen werden. Das war eine gute Basis für die weiteren Spiele.
Von den Arnstädter Spielern konnte nur Mölders 2 Punkte gegen Hintsche und Kessler holen.
Alle anderen Spiele konnten von den Stützerbach/Ilmenauer Spielern gewonnen werden, so dass das relativ hohe Endergebnis von 10:2 Punkten, trotz Ersatzspieler Voigt erreicht werden konnte.
Mit diesem Ergebnis ist ein weiterer Schritt für den Verbleib dieser Mannschaft in der ersten Kreisliga nach dem im Jahre 2013 erreichten Aufstieg in diese Spielklasse getan.
W.Voigt

Keine Kommentare
Kategorien: Tischtennis

0 Kommentare