Am 29.10.2013 spielte die 3. Mannschaft von Ilmenau/Stützerbach in Langewiesen gegen die 1. Mannschaft von TSV Langewiesen.
Leider kamen die Spieler um W.Hintsche, R.Steffenl, D.Schmidt und G.-M.Keßler nach Ende des Spieles nur zu einem 3 :10 Ergebnis.
Am 05.11.2013 spielte die 2. TT Mannschaft von Stützerbach/Ilmenau auf heimischen Platten gegen die Mannschaft von Gräfenroda 2. Mannschaft. Auch in diesem Spiel konnten die Ilmenauer TT-Spieler um A. Möller, N.Anders, O.Heydt und U. Krämer ebenfalls keinen Sieg erringen. Das Spiel endete mit einem 10 :2.-Erfolg der Gäste aus Gräfenroda.

Am 06.11.2013 reisten die Ilmenau/Stützerbacher Spieler der 4. Mannschaft mit Ersatz nach Großbreitenbach und verloren ebenfalls mit 3 :10 Punkten. Dabei erzielte allerdings der Ersatzspieler Dr.M.Möller einen Siegpunkt und gewann außerdem noch das Doppel.

Am 08.11.2013 spielten in der Ilmenauer Ziolkowski-Turnhalle die
2. Mannschaft der Ilmenau/Stützerbacher TT-Mannschaft Sie hatten gegen Langewiesen 1 zu spielen und konnten dieses Mal mit 10:7 Punkten einen Sieg davon tragen.
Ebenfalls am 08.11.2013 hatten die Spieler der 3. Mannschaft von Ilmenau/Stützerbach auf heimischen Platten in der Stützerbacher Turnhalle gegen die Mannschaft von Unterpörlitz 4 zu spielen.
Auch dieses Spiel konnten die Stützerbach /Ilmenauer Spieler nach nahezu ausgeglichenem Kampf glücklich 10 :8 gewinnen.

Glückwunsch zu den Siegen, besonders zu dem Sieg der 3. Mannschaft als Aufsteiger in die 1. Kreisliga

Keine Kommentare
Kategorien: Tischtennis, TT-Beiträge

0 Kommentare