8. Spieltag Frauen Verbandsliga

SG Ilmenau / Arnstadt – FC Union Mühlhausen 1:0 (1:0)

Nachdem die SG in der Vorwoche gegen Bad Langensalza unter die Räder gekommen war galt es die Mannschaftsordung wieder zu finden und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gegen FC Union Mühlhausen aufzutreten. In der Abwehr wurden zwei Positionen gegenüber der Vorwoche ausgewechselt um die Defensive zu verstärken.

Schon kurz nach Anpfiff des Schiedsrichters zeigte sich das dies die richtige Konsequenz war. Mühlhausen drängte Offensiv auf das Tor der SG und dies sollte auch über die 90 Minuten nicht nachlassen. Die Abwehr der SG fand aber immer wieder zur Grundortung zurück und alle Mannschaftsteile arbeiten gegen den Ball. Chancen von Mühlhausen konnte Christin Luther die die verletzte Peggy Stange im Tor vertrat ablaufen oder klären.

In der 26. Minute wurde Michaela Brückner nach einer Balleroberung steil in den Lauf geschickt. Von der Mittelline an dribbelte sie auf die Torhüterin zu und verwandelte zum 1:0 für die SG.
Nur wenige Minuten später hatte Mary Donahue nach einer Ecke den Ausbau der Führung auf dem Kopf. Der Ball landete aber knapp über der Querlatte. Ein Freistoß von Patrica Osburg verfehlte auch das Tor.

Mühlhausen zeigte sich im Abschluss schwach und das ein um das andere mal war es auch dem nötigen Glück zu verdanken, dass Mühlhausen nicht zum Ausgleich kam.

Nach dem Wiederanpfiff drängte Union weiter auf das Tor der SG. Aber unser Damen hielten dem Druck stand. Nadine Miehlisch und Mary Donahue klärten Bälle auf der Line. Gefühlte 10 Eckstöße später für Mühlhausen erlöste der Schiedsrichter die SG nach einem schweren Spiel.

Die Mannschaft kämpfte über 90 Minuten und belohnte sich wieder einmal für die harte Arbeit mit einem wichtigen 3er. Am kommenden Wochenende kommt es im 6 Punkte Spiel gegen den Tabellen Nachbarn Schott Jena zum offen Schlagaustausch. Die Mannschaft muss sich in der Woche gründlich darauf vorbereiten und die Kräfte bündeln.

SG Ilmenau / Arnstadt
Luther, Donahue, Miehlisch, Hofmann (55.Münchberg), Osburg, Morgenroth, Hemmecke, Brückner, Fiebig, Fröhlich (70.Neumann), Fliedner

FC Union Mühlhausen
Görtler, Rittmeier, Gaspar, Kümmel, Gaspar, Franz, Worch, Eichenberg, Preuß, Steinbrecher (69.Wagner), Göbel

Tor
26. Minute, Brückner 1:0

Keine Kommentare
Kategorien: Frauen

0 Kommentare