1. FFC Saalfeld – SG Ilmenau/Arnstadt 2:1 (2:0)

02.12.2012 14:00 – 16:00 Uhr
Kunstrasen An den Saalewiesen Saalfeld/Saale

Die Frauenmannschaft konnte Ihre Leistungen in den letzten beiden Spielen deutlich Steigern. Leider ist dabei aber noch nichts zählbares auf dem Punktekonto der Mannschaft angekommen.

Zu beginn der Saison kam die SG gegen den jetzigen Tabellen dritten 1. FFC Saalfeld noch mit 0:8 unter die Räder. Im heutigen Rückspiel konnte die SG die eingen Reihen geschlossen halten. In einer von beiden Mannschaften fair geführten Spiel wäre bei frostigem Wetter ein unentschieden verdient gewesen.

Auf dem Kunstrasen in Saalfeld rutschte in der 12 Minute ein Freistoß unglücklich an der Torhüterin der SG vorbei 1:0. Die SG drängte auf den Ausgleich und bekam Ihre Chancen, konnte den Ball jedoch nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld wurde die SG ausgekontert und es fiel das 2:0 in der 42 Minute.

In der zweiten Halbzeit hatte Saalfeld mehr Feldvorteile aber sie scheiterten an der gut agierenden Abwehrreihe unter der Führung von C.Graf.

C.Graf war es auch die einen Angriff der SG erfolgreich zum 2:1 Anschlusstreffer verwandelte.

Tore:
1. FFC Saalfeld:
12. Preller, Marie
42. Schumann, Lisa

SG Ilmenau/Arnstadt:
90. Graf, Constance

SG Ilmenau/Arnstadt:
Stange, Hofmann, Miehlisch, Donahue, Fliedner, Gerlach, Hemmecke (46.Luther), Fiebig, Morgenroth, Graf, Fröhlich (64.Brueckner)

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Frauen

0 Kommentare