Anlässlich des Punktspieles der Landesklasse, Staffel Süd SV Germania Ilmenau gegen SV EK Veilsdorf am Sonnabend, den 25. August 2012 lädt der Vorstand des SV Germania Ilmenau seine Mitglieder und Anhänger in den Hammergrund zum Familientag ein.

Vor dem Anpfiff zum Spiel wird der Ilmenauer Spielmannszug mit einem Schauprogramm Proben seines Könnens abgeben.

Der Ilmenauer Mannschaft wird vor dem Spiel durch seinen Hauptsponsor, Herrn Marek Schramm die Sportbekleidung überreicht, die sie zukünftig bei den Wettspielen tragen wird.

Der Stadtrat der Stadt Ilmenau hat nicht zuletzt auch dank der Initiative seines Oberbürgermeister, Herrn Gerd-Michael Seeber mit der Einstellung eines hohen Finanzanteils für den Ausbau des Ham­mergrundstadions in den Haushalt 2012 der Stadt ein Zeichen gesetzt.  Leider wurden seitens der Thüringer Landesregierung die vorgesehenen erforderlichen Fördermittel nicht bereitgestellt. Damit konnte diese für den Ilmenauer Sport so wichtige Maßnahme in diesem Jahr nicht begonnen werden. Deshalb ruft der Vorstand des SV Germania Ilmenau die sportlich interessierte Bevölkerung, vor al­lem die Sport­jugend Ilmenaus zu einer Unterschriftensammlung auf, die die Forderung des Stadtrates an die Thüringer Landesregierung unterstützen soll, den notwenigen Förderanteil zur Sanie­rung der Sportstätten im Hammer­grund kurz­fristig bereitzustellen. Damit wäre die Grundlage gegeben, diese für den Ilme­nauer Sport so notwendige Maßnahme in naher Zeit zu vollenden.

Diese Unterschriftenaktion soll am Spieltag gestartet werden.

Zur Veranstaltung haben die Mütter und Kinder, die gemeinsam mit ihren Vätern zum Familientag erscheinen, freien Eintritt.

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Archiv

0 Kommentare