Fußballturnier der SG Bischleben/Möbisburg in Möbisburg

Zum Abschluss des Spieljahres 2011/12 hatte die SG Bischleben/Möbisburg als Vierter der Landesklasse Nord zum Fußballtur­nier nach Möbisburg eingeladen. Weiter vertreten waren der TSV Kerspleben ( Regionalklasse 4), die SG Bischleben/Möbisburg II (Stadtklasse Erfurt), die Mannschaft Gensbügel (Spielerauswahl) und der SV Germania Ilmenau.

Germania trat nach dem Abgang einiger Stammspieler mit einer neu formierten Mannschaft an, die erstmalig in dieser Aufstellung spielend, einen guten Eindruck hinterließ und spiele­risch zu gefallen wusste.

Im Turnier spielte jeder gegen jeden über eine Spielzeit von 20 Minuten. Erschwerend wirk­ten die hohen Temperaturen, die auf dem Platze herrschten.

Nachdem zum Auftakt Kerspleben der SG Bischleben/Möbisburg durch ein Tor von Hauke Pfeifer mit 1:0 das Nachsehen gegeben hatte, traf Germania auf die zweite Mannschaft der SG. Die Ilmenauer bestimmten durchgehend das Spiel und gewannen durch ein Tor von Tom Hellmuth mit 1:0.

Durch Tore von Damaske und Seele entschied die SG I das Spiel gegen die Mannschaft Gens­bügel mit 2:0 für sich und Kerspleben gewann gegen die SG II mit 1:0.

Mit einem schönen Treffer unter die Querlatte war Tobias Schwald für Germania gegen die Gensbügel-Elf zum 1:0 erfolgreich.

Entscheidend für die am Turnierende zu Buche stehende Platzierung war die Begegnung zwischen den beiden einheimischen Mannschaften. Die SG I besiegte die SG II mit 5:0.

Germania traf auf Kerspleben, bestimmte das Spiel und fing sich einen Konter ein, den Pfeifer im Alleingang mit einem Heber über Torwart Nils Bradsch zum 0:1 abschloss.

Überraschend gewann die SG II gegen die Gensbügel-Mannschaft mit 2:1.

Das Spiel zwischen der SG I und Germania verlief ausgeglichen. In letzter Minute traf Philipp Traue nur den Pfosten.

Abschließend trennten sich Kerspleben und die Gensbügel-Mannschaft 1:1-Remis. Sie veranstalteten außerhalb der Wertung noch ein Elfmeter-Schießen, das Letztere mit 4:3 für sich entschied.

Germania:       Kott, Bradsch, Döring, Gerhardt, Fernando, Werner, Jurisic, Metzmacher, Hell­muth,  Skotnicki, Schwald, Höber, Traue, Mohamad.

Statistik:

SG I – Kerspleben  0:1

SG II – SG I  0:5

SG II – Ilmenau  0:1

Ilmenau – Kerspleben  0:1

Gensbügel – SG I  0:2

Gensbügel – SG II  1:2

Kerspleben – SG II   1:0

SG I – Ilmenau  0:0

Ilmenau – Gensbügel  1:0

Kerspleben – Gensbügel  1:1

1. TSV Kerspleben 4:1 10
2. SG  Bischleben/Möbisburg I 7:1 7
3. SV Germania Ilmenau 2:1 7
4. SG Bischleben/Möbisburg II 2:8 3
5. Mannschaft Gensbügel 2:6 1

30.6.2012  John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Männer

0 Kommentare