Am Samstag dem 18.02. hatte die Germania zum Hallenturnier in die Ilmsporthalle geladen. Angetreten waren insgesamt 8 Mannschaften. Neben unseren F1- und F2-Junioren waren zu Gast der ESV Lok Erfurt, Blau-Weiß Erfurt, FSV Grün-Weiß Plaue, SV Thur. Königsee, JSG Ilmtal und die SG Wachsenburg/Haarhausen. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils 4 Mannschaften. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizierten sich für das Halbfinale.

Als klare Favoriten gingen unsere F1-Junioren und der ESV Lok Erfurt in das Turnier. Entsprechend eindeutig auch die Entscheidung in den Gruppen. Beide Mannschaften dominierten und qualifizierten sich ungeschlagen als Gruppensieger. Spannender war der Kampf um die zweiten Plätze. Überraschend konnte sich unsere F2 mit 4 Punkten einen Platz im Halbfinale sichern. Viertes Team war Blau-Weiß Erfurt.

Im ersten Halbfinale trafen unsere beiden F-Mannschaften direkt aufeinander. Die F1 konnte diese Partie zwar knapp, aber dennoch verdient, mit 1:0 für sich entscheiden. Im zweiten Halbfinale setzte sich der ESV Lok Erfurt ebenfalls mit 1:0 gegen Blau-Weiß Erfurt durch. Das große und kleine Finale konnten unsere Ilmenauer Mannschaften schließlich für sich entscheiden, so dass am Ende der dritte Platz für die F2 und der Turniersieg für die F1 stand.

Die Ergebnisse im Überblick:

Gruppe A Gruppe B
ESV Lok Erfurt +9 9 SG SV Germania Ilmenau I +13 9
SG SV Germania Ilmenau II -1 4 Blau-Weiß Erfurt -3 4
SG Wachsenburg/Haarhausen -4 2 JSG Ilmtal -2 3
SV Thuringia Königsee -4 1 FSV Blau-Weiß Plaue -2 1
Halbfinale
SG SV Germania Ilmenau I SG SV Germania Ilmenau II 1:0
ESV Lok Erfurt Blau-Weiß Erfurt 1:0
Platz 3
Blau-Weiß Erfurt SG SV Germania Ilmenau II 1:2
Finale
ESV Lok Erfurt SG SV Germania Ilmenau I 3:4 n.N.
Endstand
1. SG SV Germania Ilmenau I
2. ESV Lok Erfurt
3. SG SV Germania Ilmenau II
4. SV Blau-Weiß Erfurt
5. SG Wachsenburg/Haarhausen
6. JSG Ilmtal
7. FSV Grün-Weiß Plaue
8. SV Thuringia Königsee

Bester Spieler: Tristan Bischoff (SG SV Germania Ilmenau I)
Erfolgreichster Torschütze: Ian Prociw (SG SV Germania Ilmenau I)
Bester Torwart: Eik Passekel (SG SV Germania Ilmenau II)

Herzlichen Dank an die Versicherungsagentur Dittrich für das Stellen der Pokale.

Abschlussfoto mit allen Mannschaften

SG SV Germania Ilmenau I: Tim Heyn, Lukas Fischer, Benny Merten, Neo Witzel, Tristan Bischoff, Ian Prociw, Hannes Buse, Nick Renda, Paul Machleidt, Sascha Benz, Haakon Frank

ESV Lok Erfurt: Marten Schott, Lennard Schrodi, Til Mäurer, Fabio Brunnenmeier, Konstantin Egert, Jannik Schwarz, Elias Aschenbach, Florian Zander, Finn Winkelmann, Linus Schulz, Clemens Krauß

SG SV Germania Ilmenau II: Eik Passekel, Alex Bartsch, Wendelin Fischer, Hannes Hartmann, Jasper T. Hunger, Pawel Möhwald, Marlon Rämisch, Benjamin Naubereit, Johan Kreuzberger

Blau-Weiß Erfurt: Jannic Schanz, Jannis Poetzel, Tom Ebert, Edgar Siegel, Max Herzog, Marlo Nehrlich, Adam Knothe, Fabian Moll, Jonas Kocum

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, F-Junioren

0 Kommentare