Am 07.Oktober spielte die 4.Mannschaft im planmäßigen Punktspiel der 2.Kreisliga

gegen TTV-BW Gräfinau-Angstedt 2.Mannschaft

Ilmenau/Stützerbach 4.Mannschaft gewann dieses Spiel problemlos 10 : 0!

Im nächsten Vergleichskampf am 14.Oktober 2011 war die 2.Mannschaft von Motor

Arnstadt mit den Spielern Henkel,Brotkorb, Brüggemann und   Zöllich in der

Stützerbacher Turnhalle zu Gast.

Ilmenau/Stützerbach gewann zu Beginn beide Doppel. Das war eine gute

Ausgangsposition.

Die nachfolgenden Spiele verliefen wechselhaft.

Steffen konnte gegen Henkel gewinnen, eine große Leistung!

Voigt  verlor gegen Brotkorb und Roeber verlor gegen Brüggemann.

Schmidt gewann gegen Zöllich und Steffen gewann gegen Brotkorb

Voigt konnte gegen Brüggemann  und Schmidt gegen Henkel gewinnen.

Roeber verlor gegen Brotkorb und gegen Zöllich und Voigt verlor gegen Henkel

Schmidt gewann gegen Brüggemann und Steffen gewann gegen Zöllich

Roeber verlor gegen Henkel aber Schmidt konnte gegen Brotkorb den Siegpunkt

holen, so daß das Spiel mit 10:6 gewonnen werden konnte.

Glückwunsch an die Mannschaft, die mit hohem Engagement diesen so nicht

erwarteten Erfolg für sich verbuchen konnte.

4 Punkte allein  holte Detlef Schmidt! und das mit einem noch nicht eingespielten

neuen Schläger!

Damit führt die 4. TT-Mannschaft  die Tabelle in der 2.TT-Kreisliga mit 8 :2 Punkten

und 5 Spielen auf Platz 1 an.

Keine Kommentare
Kategorien: Tischtennis, TT-Beiträge

0 Kommentare