F-2-Junioren – Kreisklasse, 1. Spieltag

SG SV Germania Ilmenau I   –   SG FSV Martinroda               4:1 (1:1)

Die jüngsten Kicker der Germania im Turnierbetrieb empfingen den Nachbarn aus Martinroda  mit bangen Erwartungen. Groß war der Respekt von Trainer Ebert und ebenso groß war die Ungewißheit : Wie kommen unsere Jungs beim ersten Test zurecht.

Überaschend und zugleich erfreulich gut. In den ersten Minuten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancenvorteilen für die Gäste. Doch die Abwehr um Torwart Eik Passekel  stand. Die Jungs wurden durch  Ansprachen des Trainer an ihre Positionen erinnert und arbeiten auch nach hinten gut. Doch die Führung der Gästen durch Zenidin Beck kurz vor der Pause war Resultat größerer Spielanteile. Aber fast mit dem Halbzeitpfiff gelang dem agilen Wendelin Fischer mit einem Alleingang der viel umjubelte Ausgleich.

Die  2. Halbzeit begann wie die Erste, Torchancen auf beiden Seite und  Kampf um jeden Ball . Einiges blieb dem Zufall überlassen. Doch  Jasper Hunger  und Alex Bartsch wurden  im Mittelfeld präsenter. Da die Abwehr mit dem schnellen Wendelin Fischer gut stand, konnten sie sich immer mehr dem Angriff widmen.

In der 31. Minute kam das Team durch einen schönen Schuss von Jasper Hunger  zum 2:1. Nach der Führung lagen die Vorteile  auf Seiten der Gastgeber. Die Gäste tauchten noch einige Male mit gefährlichen  Kontern vor dem Germania Tor auf, waren jedoch meist zu unentschlossen.

Jasper Hunger und Bartsch stellten schließlich mit den Toren drei und vier den nicht erwartenden Endstand her.

Fazit: Gratulation -ein gelungener Einstand der Jüngsten in die neue Saison, am spielerischen muss  noch gearbeitet werden, Freude, Einsatz und Kampfgeist ist jedoch ausreichend vorhanden.

SG Ilmenau:

Eik Passekel, Alex Bartsch ,Wendelin Fischer,  Hannes Hartmann, Jasper Hunger, Paul Petzold,

SG Martinroda:

Robert Geier,  Adrian Lidtke,  Levi Krantz,  Maximilian Koch,  Zinedin Beck, Bartholome

Schiedsrichter: Ricardo Bischof

Zuschauer:  30

Tore:  0:1 Zenedin Beck( 17.), 1:1 Wendelin Fischer( 19.), 2:1 Jasper Hunger (31.), 3:1 Alex Bartsch(34.), 4:1 Jasper Hunger (38.)

(aha)

Keine Kommentare
Kategorien: F-Junioren

0 Kommentare