SG brachte sich um den verdienten Sieg

Nach dem in der Vorwoche starkem Auftreten der SG im Heimspiel gegen Walldorf musste man die Reise nach Oberlind antreten und wollte hier den errungenen dritten Tabellenplatz mit einem Sieg sichern.

In den ersten Minuten konnte die SG dies jedoch nicht umsetzen. Die Mannschaft machte einen unkonzentrierten Eindruck und so kamen die Gastgeberinnen zu den ersten guten Einschußmöglichkeiten, welche jedoch vergeben wurden. In der 6.Minuten entschied, der vor allem in der 1.Halbzeit sehr einseitig agierende Schiedsrichter, zum Erstaunen aller auf Handelfmeter. Eine SG Abwehrspielerin schützte Ihr Gesicht mit den Händen, nach dem eine Oberlinderin kurz vor Ihr eine Flanke geschlagen hatte. Den verhängten Strafstoß verwandelte Kathleen Schubert sicher. Erst jetzt wachte die SG auf und begann ihr in der Vorwoche gezeigtes Passspiel und kam auch folgend zu sehr guten Torchancen. Erst prüfte Lisa Fliedner Walter im Oberlinder Tor, dann verfehlten gleich Morgenroth, Brückner und Schwarz aus besten Möglichkeiten das Tor. Schon vor der Pause hätte die SG auf Grund Ihrer Torchancen in Führung gehen müssen.

In der 2.Halbzeit das gleiche Bild. Die SG erspielt sich eine Torchance nach der Anderen, aber vergibt jedoch  klarste Einschußmöglichkeiten reihenweise. Die Oberlinderinnen hatten spierlisch kaum etwas dagegen zu setzen, glichen jedoch dies durch aggressive und körperbetonte Spielweise aus.  Die SG versäumte es durch die mangelhafte Chancenauswertung den spielerisch verdienten Sieg mit auf die Heimreise nehmen zu können. Es gilt zu hoffen, dass in den beiden letzten Spielen der Saison 22.05. Heimspiel gegen Sünna und 29.05. Heimspiel gegen Dillstädt, mit einer besseren Chancenauswertung auch die verdienten Punkte eingefahren werden können.

SC 06 Oberlind

Walter, Florian, Ehrlicher, Rudolph, Höfner(´65 Pätz), Bernet, Fölsche, Luthardt, Hoffmann, Wiegelmann, Schubart

SG Ilmenau / Arnstadt

Stange, Ortlof, Luther, Schwarz, Hofmann, Poidinger (´73 Zehrer),), Fliedner, Anhalt (´57 Friedrich), Miehlisch, Morgenroth, Brückner (´84 Zelle)

Tore:  1 : 0   6. min.    Handelfmeter    Schubart,         2 : 0      86. min   Pätz

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Frauen

0 Kommentare