Sponsor



Mannschafts-kollektion und Fanartikel

T-Shirt Aktion

Carsten Wedekind als Vorsitzender wiedergewählt

Einstimmung votierten die in der Sportlerklause im Hammergrund anwesenden Mit­glieder des SV Germania Ilmenau für den bisherigen Vorsitzenden Carsten Wedekind und wählten ihn als neuen. Mit dem gleichen Ergebnis wurde Lutz Kobe mit der Funk­tion seines Stellvertreter betraut. Vordem hatte Wedekind im Rechenschaftsbericht auf die Prob­leme hingewiesen, die bislang durch den Vorstand nicht oder in ungenügen­dem Maße gelöst werden konnten. Sie bezogen sich auf die weitere Gewinnung von Übungsleitern, Betreuern, Schiedsrichtern und neuen Mitgliedern, von Spon­so­ren und deren Unter­stüt­zung für den Verein. Ebenfalls genannt wurde die weitere und verbes­serte Einbezie­hung der Mitglieder bei der vom Verein und seinem Vorstand zu lösen­den Aufgaben. Die durch den Verein erreichten guten Ergebnisse auf sportli­chem und gesellschaftlichem Gebiet stellte er an den Rand und verwies auf veröffent­lichte Statis­tiken. Auch zukünftig wird das Hauptaugenmerk der Vorstandsarbeit ne­ben der Ver­wirklichung der Leistungsziele für die Mannschaften auf der Nach­wuchsarbeit liegen.  Zur Diskussion stand der Entwurf der überarbeiteten Sat­zung des Vereins, die eben­falls einstimmig beschlossen wurde. Wedekind dankte den aus dem Vorstand aus­scheidenden Vorstandsmitgliedern Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber, Rainer Leidigkeit, Tanja Köhler-Fabig und Matthias Buhr für die geleis­tete Arbeit. Die Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder ergab ebenfalls die volle Zu­stim­mung der anwesen­den Mitglieder.  Die Aufgabenverteilung erfolgt mit der Konstituierung des Vorstandes in der ersten Sitzung.

29. März 2011  John Schmidt

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Archiv

0 Kommentare