Im 2. Punktspiel der Rückrunde mußte gegen Gräfinau 2. Mannschaft in heimischer Spielstätte(Stützerbacher Turnhalle)gespielt werden.
Die Ergebnisse ließen anfangs zu wünschen übrig.
Das erste Doppel Steffen/Voigt verlor gegen Welfle/Berkholz knapp mit 2:3 Sätzen. Das zweite Doppel mit Zwinscher und Brömel konnte aber suverän mit 3:0 gewonnen werden. Nach dem Punktestand von 1:1 wurden die nachfolgenden 3 Spiele von den Gräfinau-Angstädter Spielern gewonnen.
Mit Zwinscher wurde die Aufholjagt eingeleitet, so daß die nächsten 6 Spiele von unseren Spielern gewonnen werden konnten. Der Spielstand wurde wieder positiv. Es stand:7:4 .
Nachdem Voigt gegen Primas keine Chance hatte, konnten aber die nächsten 3 Spiele von Zwinscher, Steffen und Voigt wieder für Ilmenau/Stützerbach verbucht werden,
so daß das Spiel mit 10 :5 gewonnen werden konnte.

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Tischtennis

0 Kommentare