Germanias Alte Herren beglückwünschten ihren Sportfreund Hansi Heyn zum 60. Geburtstag

Am 28. September dieses Jahres beging Hansi Heyn seinen 60. Geburtstag. Der gelernte Automechaniker übernahm vor langen Jahren die Aufgabe des Platzwartes im Stadion Hammergrund  und erwarb sich große Verdienste bei der Pflege und Erhaltung des Il­me­nauer Sportgeländes. Das Lob, das oftmals von Gästemannschaften bei ihrem Au­fent­halt in Ilmenau zu hören ist, gilt in erster Linie ihm. Nicht zuletzt war es der Fuß­ball, der ihn zur Übernahme dieser verantwortlichen Aufgabe veranlasste. Seit Kindes­beinen an ist er mit dem Ilmenauer Fußball verbunden und durchlief sämtliche Mann­schaften des Nachwuchses und der Männer. Heute ist er als 60Jähriger nicht aus der Alte Herren-Mannschaft wegzudenken. Deshalb war es für ihn selbstverständlich, seine Mannschaftskameraden zu einem gemeinsamen Fußballspiel einzuladen und alle folg­ten der ausnahmslos.

Sein Team entschied die Partie mit 4:0 für sich und Hans Heyn erzielte den letzten Treffer selbst. Anschließend konnte er in der Sportlerklause die Glückwünsche entgegennehmen und mit seinen Sportfreunden den Jubiläumstag aus­giebig feiern.

Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren

0 Kommentare