Verdienter Auswärtssieg!

Zum ersten Punktspiel der Saison 2010/11 musste die E-2 beim TSV 1865 Langewiesen antreten. Dabei gelang den Ilmenauern ein perfekter Start. Schon nach drei Minuten führten sie mit 2:0. Erst verwertete Eric Adam ein schönes Zuspiel aus Nahdistanz, dann traf Jonas Henneberg mit einem Fernschuss in den Winkel. Langewiesen war beeindruckt und fand bis kurz vor der Pause überhaupt nicht zum eigenen Spiel. Bis dahin hätte die Partie für Ilmenau entschieden sein müssen, doch wegen der mangelnden Chancenverwertung blieb es beim Pausenstand von 0:2. Nach der Pause wurde Langewiesen stärker und kam zu Torchancen, doch die Ilmenauer Abwehr um Marvin Wunderlich stand sicher. Einen der vielen Ilmenauer Konter nutzte Marlon Brömel dann zum dritten Ilmenauer Tor. Langewiesen bäumte sich noch mal auf, kam aber nur noch zum Anschlusstreffer. Vor allem aufgrund der ersten Halbzeit war es ein verdienter Sieg der Ilmenauer.

Für die SG Ilmenau II spielten:

Janis Krüger, Marvin Wunderlich, Julian Grabley, Marcel Weiß, Erik Peterhänsel, Jonas Henneberg, Eric Adam, Michel Späth – Niklas Popp, Marlon Brömel, Philipp Seibel

Tore: 0:1 Adam (2.), 0:2 Henneberg (3.), 0:3 Brömel (33.), 1:3 (47.)

22.08.2010 Maik Peterhänsel

Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

0 Kommentare