Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

Am Samstag, dem 06.01.18 kam es in der Asbach-Halle in Weimar zu einem ersten Jahreshöhepunkt im Spielbetrieb der C-Junioren im KFA Mittelthüringen. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: C-Junioren

 

Am 06.01.2018 stand für die C-Junioren das Finale der Hallenkreismeisterschaft des KFA Mittelthüringen 2018  an.

Neben der Germania kämpften die Mannschaften aus Apolda, Oberweimar, Weimar, Martinroda und Geratal um den Pokal. Mit vier Siegen, einer Niederlage, 9 :3 Toren und 12  Punkten konnten sich unsere Jungs beeindruckend gegen ihre Finalteilnehmer durchsetzen und den Titel nach Ilmenau holen.

Super gemacht Jungs …. Herzlichen Glückwunsch!

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, C-Junioren, C-Junioren News, Mannschaften

Für das Jahr 2018 wünschen wir Euch allen ganz viel Glück und Gesundheit, tolle Momente und jede Menge Erfolge. Lasst Eure Wünsche in Erfüllung gehen, aber hebt Euch auch noch einige für später auf.

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Germania Ilmenaus  Alte Herren gewannen den Gessner-Cup 2017

Der von der Sonneberger Brauerei jährlich ausgeschriebene Gessner-Cup sah in diesem Jahr ein starkes Teilnehmerfeld am Start. Der FC Sonneberg 04, der SV 06 Suhl, der SV EK Veils­dorf, der SV 08 Steinach, der SV Germania Ilmenau und der VfB Coburg stritten um die Trop­häe. Favorisiert war vor allem die Veilsdörfer Mannschaft, die mit Höfer, Witter und Fried­rich Landesliga-erfahrene Spieler aufboten. Aber auch Suhl mit Carl und Brumme, Steinach mit Müller-Keupert und Roß, sowie Coburg mit dem ehemaligen Bundesligisten Carlo Wer­ner hatten einiges zu bieten. Die Ilmenauer brauchten sich da nicht zu verstecken. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Zachert-Elf mit 100-prozentiger Ausbeute

 Als vor Beginn des Spieljahres die namentliche Zusammensetzung der KOL der C-Junioren des KFA Mittelthüringen veröffentlicht wurde, war den Trainern, der Mannschaft und den Fans der Ilmenauer C-Junioren klar, dass die bevorstehende Saison auf keinen Fall ein Selbstläufer werden würde. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: C-Junioren

Wir wünschen unseren Vereinsmitgliedern und deren Familienangehörigen, unseren Sponsoren und Fans ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Der Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

 

 

Unlängst wurde der Mannschaftsleiter Uwe Frank vom Landessportbund Thüringen e.V. für sein ehrenamtliches Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit   ausgezeichnet. 

Sein unermüdlicher Einsatz für die Belange der 1. Mannschaft ist aller Ehren wert.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Uwe und vielen Dank für Deine bisher geleistete Arbeit. Wir hoffen, auch weiterhin auf Dich zählen zu können.

Der Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

In der Serie der Qualifikationsturniere zur Teilnahme an der Kreismeisterschaft im Futsal hatte unsere Elf am 16.12. in Geraberg das nächste Turnier zu bestreiten. Gegner waren die Kreisligateams der SG Geratal, der SG FSV Oberweißbach und der SG SSV BG Mellingen. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: C-Junioren

Hallenkreismeisterschaft (HKM) im Futsal

26 C-Junioren Teams aus dem Bereich des KFA Mittelthüringen nahmen am 09.und 10.12.in 6 Vorrundengruppen den Kampf um die HKM im Futsal auf. Die Germania – Elf war der Vorrundengruppe 5, die ihre Spiele am Sonntag in der Ilmsporthalle in Ilmenau austrug, zugeteilt. Gegner waren die SG Wachsenburg Haarhausen, die SG FSV BW Stadtilm und die SG TSV Langewiesen. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: C-Junioren, Trainingszeiten / Kontakt C-Junioren

Erhard Meyer…. ein echtes Fußballtalent aus Ilmenau, der es bis zur Oberliga beim FC Rot-Weiß Erfurt schaffte!!!

Begonnen hat seine Laufbahn bei den Junioren der BSG Empor Ilmenau. Frühzeitig wurde er in die 1. Mannschaft (Bezirksliga)  delegiert. 1963 erreichte er mit dieser Mannschaft den Bezirksmeistertitel und spielte um den Aufstieg zur DDR-Liga.

Danach führte ihn sein Weg zu Motor Rudisleben und weiter zum FC Rot-Weiß Erfurt. Hier gelang 1972 der Aufstieg zur Oberliga. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein