Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

News: E-Junioren

Berichte und Neuigkeiten zur Mannschaft der E-Junioren

Endlich konnten wir uns persönlich bei einem unserer neuen Sponsoren bedanken, mit einem Kompletten Mannschaftsfoto der E1 und E2, sowie allen Trainern: Volker Ebert, Ricardo Bischof, Karsten Pfister, Sven Wolfram und natürlich wie es sich bei einer Frau gehört mit einen Strauß Blumen. Wie jeder weiß, wachsen wir nicht nur ständig in unseren fussballerischen Fähigkeiten, sondern auch in unseren Trikots. Einen  großen Dank für die neuen Trikotsätze (wie hier im Bild TW Trikot und Feldspieler Trikot in unserem Germania Grün) sowie auch für die tatkräftige Unterstützung der Verpflegung, durch kleine Lunchpakete zu unseren Auswärtsspielen bzw Turnieren, gilt dem gesamten Kaufland Team. Zusammen gekommen sind für diesen Anlass: Vorstandsvorsitzender Lutz Kobe (links), Filialleiterin Susan Hertel und Trainer Karsten Pfister mit seinen Spielern: Torwart Leonidas Pfister und Mannschaftskapitan Tamino Spindler. Für gute Kleidung und Verpflegung ist jetzt gesorgt. Jetzt liegt es nur an uns auch die nötigen Siege einzufahren.

Karsten Pfister

Trainer E II – Junioren

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren

30.03. E1-Junioren: SV Germania Ilmenau – VFB Oberweimar 4:2

Im Nachholspiel gegen Oberweimar zuhause in Ilmenau lief es bei bestem Frühlingswetter von Beginn an sehr gut für die 1. Mannschaft der E-Junioren: „Wir haben das Spiel gemacht“, so Trainer Volker Ebert. Zwar geriet die junge Mannschaft durch ein Kopfballtor der Gegner nach einer Ecke zunächst in Rückstand, ließ sich aber nicht irritieren, sondern machte weiter das Spiel. Durch einen tollen Seitenfallzieher konnte sie in der 9. Minute den Ausgleich erzielen, und danach ging es erfolgreich weiter: „Wir haben uns Chancen herausgearbeitet und sind dann nach zwei schönen Toren in der 9. und 17. Minute auch verdient mit 3:1 in Führung gegangen. Eigentlich hätten wir dann auch noch ein paar Tore mehr machen müssen, wenn wir konsequenter vor dem Tor gewesen wären und nicht zu leichtfertig abgeschlossen hätten, sondern uns stattdessen beim Abschluss mehr konzentriert und geguckt hätten, wo das Tor steht“, so Ebert.
In der zweiten Hälfte ging dann die Konzentration etwas verloren. Dennoch konnte Ilmenau dank des nach wie vor guten Kampfgeistes auf 4:1 erhöhen. Und so war trotz eines Anschlusstreffers von Weimar zum 4:2 der Sieg nie wirklich in Gefahr. „Wir haben verdient gewonnen“, so das Fazit des Trainers: „Das Rückspiel wird sicher nochmal schwer, aber wir können optimistisch sein, zumal die Kinder einfach sehr gut miteinander gespielt haben.“
  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

17.03. E1-Junioren: SV Germania Ilmenau – SG TSV Langewiesen 1:2

Im Heimspiel gegen den SG TSV Langewiesen zeigten die E1-Junioren in der ersten viertel Stunde spielerisch eine starke Leistung: Sie setzten die Anweisungen der Trainer gut um und spielten immer wieder auf Außen und in die Tiefe. „Vor allem haben sie auch gut miteinander gespielt und den Ball immer wieder gut laufen lassen“, so Co-Trainer Karsten Pfister. „Auch hinten haben sie gut gestanden und sind absolut verdient schon in der 3. Spielminute in Führung gegangen.“ Auch in der Folge spielten die Ilmenauer immer wieder gut auf die Grundlinie. „Es fehlte letztendlich nur das letzte Fünkchen Glück, um den Ball auch hinter die Linie zu bringen, sonst hätten wir gut auch auf 2:0 oder gar 3:0 erhöhen können, die Chancen dafür waren gegeben“, so Pfister.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wurde unsere Mannschaft gleich zwei Mal verletzungsbedingt zu einem Wechsel gezwungen. Unter anderem musste Kapitän Tamino Spindler schon früh verletzt ausgewechselt werden, und so gingen nach etwa zwanzig Minuten die Stabilität, die Ordnung und das gute Stellungsspiel leicht verloren, so dass die Gäste zu Chancen kamen, weil sie nicht wie zuvor schon im Mittelfeld gestört und attackiert wurden. Kurz vor dem Pfiff in die Halbzeit-Pause fiel durch einen Fernschuss genau unter die Latte der Ausgleich zum 1:1.
In der zweiten Halbzeit kam es dann zu einem offenen Schlagabtausch. Beide Mannschaften hatten mehrere Chancen, die aber nicht genutzt wurden oder die Torhüter gut parierten. Das entscheidende Tor fiel nach einem katastrophalen Stellungsspielfehler der gesamten Abwehr und einem Solo-Dribbling des Gegners zum 1:2-Endstand.
„Die Mannschaft hat auch danach zwar noch alles versucht, aber für den verdienten Ausgleich hat es leider nicht mehr gereicht“, so das Fazit von Karsten Pfister: „Die Leistungssteigerung der Mannschaft im Vergleich zu den letzten Spielen war deutlich zu sehen. Nur dürfen wir einfach nicht nachlässig werden, wenn ein Gegentor fällt, und der Kopf muss oben bleiben. Die Konzentration muss einfach über das gesamte Spiel aufrecht erhalten bleiben und Chancen besser ausgespielt und genutzt werden. Es sind immer wieder kleine Fehler, die am Ende entscheidend sind. Die heutige Steigerung müssen wir jetzt mit in die nächsten Spiele nehmen, um noch die nötigen Punkte gegen den Abstieg zu sammeln. Das wird zwar nicht leicht, aber noch ist alles möglich.“
  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

09.03. E1-Junioren: SC 1903 Weimar 1 – SV Germania Ilmenau 9:0

Im zweiten Rückrundenspiel der E1-Junioren beim SC 1903 Weimar1 war der  Gastgeber klar besser. “Bei uns war das Zweikampfverhalten überhaupt nicht gut, wir haben zu viele Fehler gemacht, uns zu wenig bewegt und sind nicht am Mann dran gewesen”, so Trainer Volker Ebert.  So ließen die E-Junioren auch die Tore zu leicht rein und hatten zwar auch selbst zwei Torchancen, viel mehr war aber diesmal nicht drin. “Weimar hat verdient gewonnen und wir haben noch viel Arbeit”, so das Trainerresümee.
  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

03.03. E1-Junioren: SV Germania Ilmenau – FSV Martinroda 0:5

Nach einer deutlichen Niederlage in der Hinrunde standen die E1-Junioren von Ilmenau im ersten Rückrundenspiel gegen den FSV Martinroda am 3. März zunächst gut und setzten auch die Anweisungen der Trainer gut um. Zwar verteidigten sie hauptsächlich, ließen aber nie wirklich zu, dass die E-Junioren aus Martinroda ihr Spiel aufziehen konnten. Stattdessen versuchten sie selbst im Konter schnell nach vorne zu spielen. Nach rund 15 Minuten ging jedoch zunehmend die Konzentration und somit auch die Ordnung verloren. Nach einem guten Fernschuss zum 0:1 fingen sich die Ilmenauer durch eigene Fehler und Unachtsamkeit kurz darauf drei weitere Tore zum 0:4-Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte legte die Mannschaft von Germania erfolgreich den Schalter um und ließ Martinroda gar nicht erst ihr Spiel machen und versuchte immer wieder schnell nach vorne zu spielen, was immer häufiger auch gelang, zumal Martinroda nicht mehr mit voller Kraft spielte, mit einem guten Fernschuss jedoch noch auf den 0:5-Endstand erhöhte.” Leider haben wir es dem Gegner zu leicht gemacht, da wir es trotz guter Ansätze wieder nicht geschafft haben, die Konzentration über die gesamte Spieldauer hinweg aufrecht zu erhalten und konsequent nach vorne zu spielen”, so Co-Trainer Karsten Pfister.” Auch sind wir zu wenig gelaufen und haben uns zu selten angeboten und haben so den Gegner immer wieder eingeladen.”

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

Felix Höhne, Torschützenkönig 2016/2017, E-Junioren, Kreisoberliga Mittelthüringen

 

Am Freitag dem 05.08.2017 wurden in der Halbzeit des KOL Eröffnungsspiels in Großbreitenbach auch wieder zahlreiche Ehrungen vorgenommen.

Aus den Reihen der E-Junioren des Jahres 2016/17 konnte unsere Nummer 11, Felix Höhne, die Auszeichnung zum Torschützenkönig der Kreisoberliga Mittelthüringen entgegennehmen.

Felix erzielte 45 Treffer. Glückwunsch!

In der kommenden Saison wird er sich mit seinem Team in der Verbandsliga Staffel 2 neuen Herausforderungen stellen, um sich fußballerisch weiterzuentwickeln.

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Bildergalerien, E-Junioren, Mannschaften

So schworen sich die Jungs zu jedem Spiel ein.

Das Team machte den Unterschied!Saisonrückblick

Betrachtet man Ergebnisse, geht es fast nicht besser – Kreisoberliga Mittelthüringen: Futsalmeister, Pokalsieger und Meister, dazu das gewonnene Sommerturnier vor Saisonbeginn organisiert von Schott Jena sowie das Einladungs-Hallenfußballturnier in Hildburghausen und die am Saisonende gewonnenen Sommerturniere in Eishausen und Erfurt (Borntaltickercup).

„Aaabäär“ … um den Stellenwert unserer Leistungen zu testen, ging es dann mal zu einem völlig neuen Erlebnis, dem Soccer-Hallencup ausgerichtet vom VFC Plauen, mit Bande auf Kunstrasen. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Bildergalerien, E-Junioren, Junioren

16 Punkte, 24:2 Tore, der letze Turniersieg einer erfolgreichen Saison unsere E1-Junioren.

Mit Turnierausrichter Borntal Erfurt II, Wacker Nordhausen, RWE Leistungszentrum  U10, SG Meiningen, Lok Erfurt und Erfurt Nord ein namentlich klangvolles Teilnehmerfeld. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Allgemeine News, Bildergalerien, E-Junioren, Mannschaften


Sieger-E-Junioren-Sommercup-Eishausen-Sieger-2017

5 Siege, 23 Tore, kein Gegentor - das war das Ergebnis eines sommerlichen Ausfluges am letzten Samstag nach Eishausen. Wir waren einer langfristigen Einladung des stellvertretenden Direktors unseres Goethegymnasiums, Herrn Krämer, gefolgt.

(weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Allgemeine News, E-Junioren

Was für eine erfolgreiche Saison unserer Nachwuchsmannschaften!!!!

Und die Aufregung und Freude war am 10.06.2017 im Stadion Hammergrund riesengroß!

Unmittelbar vor dem  letzten Heimspiel der 1. Mannschaft  wurden die Jungs der A- und der E1-Junioren vom KFA Mittelthüringen für ihre Saisonerfolge mit den Goldmedaillen und Pokalen ausgezeichnet.

Die A-Junioren erkämpften sich in der Saison 2016/2017 die Titel:

- Hallenkreismeister mit 5 Siegen in 5 Spielen und einem  Torverhältnis von 14 : 2

– Meister in der Kreisoberliga Mittelthüringen mit einem Torverhältnis von 112 : 14 und 57 Punkten

- Kreispokalsieger Mittelthüringen.

Der Aufstieg in die Verbandsliga ist somit perfekt!!!!

 

Stehend von links nach rechts:
Trainer Frank Weißenborn, Betreuer Ingolf Jaekel, Ben Beyer, Gabriel Harraß, Marius Heydt, Marcus Kellner, Maximilian Heinze, Tim Meyer,  Lukas Mitzschke, Ferdinand Schneider, Fabian Reimann, Erik Jaekel, Moritz Schlegel, Luis Ulke, Trainer Heinz Wünsche
 Knieend von links nach rechts:
Benjamin Fox, John Luca Scheler, Michel Späth, Toni Pfeffer, Benjamin Koschinski
 Liegend: Torwart Anton König

 

Die E1-Junioren machen das Triple in der Saison 2016/2017:

- Hallenkreismeister mit 4 Siegen und 1 Remis sowie 11:0 Toren

- Meister in der Kreisoberliga Mittelthüringen, Torverhältnis 145:17 und 61 Punkte

- Kreispokalsieger Mittelthüringen

 

Stehend v. l. n. r.: Thomas Kessler, Tristan Spranger, Lukas Strzedulla, Dustin Lange, Willi Pfeffer, Michel Wedekind, Carsten Wedekind
Knieend v. l. n. r.: Felix Höhne, Finn Groteloh, Diego Schwerda, Fritz Eckardt, Moritz Wedekind
Liegend: Janis Schrumpf
Leider nicht im Bild: Silvio Gleichmann

 Nochmals unseren herzlichen Glückwunsch zu solch hervorragenden Leistungen und ein großes Dankeschön an alle Trainer, Betreuer und Eltern.

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: A-Junioren, Allgemein, E-Junioren, Junioren

E1 – Entspannter Sieg & Dustin-Hattrick zum Saisonschluss

 

Der Rückhalt unserer Mannschaft: Eltern, Großeltern und “Uropa-Fritz” als “alter Taktikfuchs” gibt er den Trainern die wichtigen Tipps. Vielen Dank für Eure große Unterstützung!

 

Innerhalb von 6 Tagen spielten wir nach dem Pokalfinale erneut gegen den Tabellen II. der Kreisoberliga. Auch dieses Spiel ging in einem Sommerkickähnlichem Saisonausklang klar an uns. Beide Mannschaften nutzen das Spiel für häufige Spielerwechsel.

Der Hammergrundrasen war herrlich gewässert vom nächtlichem Regen, die Sonne stand klar am Himmel, die Tartanbahn dampfte – traumhafte Bedingungen. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Allgemeine News, E-Junioren

 

Am gestrigen Pfingstmontag gewann die Mannschaft E1 der Germania Ilmenau im Pokalendspiel gegen den FSV Martinroda mit einem 5:0 und holte sich damit den Kreispokal Mittelthüringen.

Prima Jungs….wir sind stolz auf euch und gratulieren ganz herzlich zu diesem sensationellen Erfolg!!!                                                                                                        

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren

Pokalfinale in Weimar, als 5:0 Sieger das Spiel klar dominiert.

Spannender hätte es nicht laufen können, als dass der Tabellen I. und der Tabellen II. der Kreisoberliga Mittelthüringen, im Finale um  den Pott ringen.
Spielerisch über die Saison gut entwickelt, wollten wir von Anfang an das Spiel in den Griff bekommen.
Das gelang uns auch ziemlich schnell. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
1 Kommentar
Kategorien: Allgemein, Allgemeine News, Bildergalerien, E-Junioren, Mannschaften

0:10 in Zottelstedt, Spielunterbrechung um den Platz abzukreiden und Meisterschaft nach Spielende…

9:00 Uhr Anstoß in Zottelstedt, das letzte Auswärtsspiel der Punktspielsaison, war auch das mit der längsten Anreise und somit war frühes Aufstehen angesagt.
Dazu gehört dann auch frühes „ins Bett gehen“ am Freitag. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
2 Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren

Am 27.05.2017 holte sich das Team um die Trainer Carsten Wedekind, Silvio Gleichmann und Thomas Kessler sowie der Betreuerin Claudia Pfeffer den Meistertitel in der Kreisoberliga Mittelthüringen .

Im vorletzten Spiel der Saison 2016/2017 besiegten die Jungs der E 1 mit einem tollen 10:0  die Mannschaft der SG FSV Zottelstedt 1. Vier Punkte Vorsprung vor der zweitplatzierten Mannschaft aus Martinroda und ein Torverhältnis von 140:16 bedeutet für unsere Jungs  damit uneinholbar Tabellenplatz 1!!!  SUPER JUNGS!!!!

In der kommenden Saison rücken die Trainer mit dieser Mannschaft in die “D” und spielen dort in der Verbandsliga.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen euch weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren: SV Germania Ilmenau I gegen VfB Oberweimar I: 8:0 (4:0)

Mit Klick auf das Foto gelangen Sie zur Bildergalerie zum Spiel.

Im gestrigen Heimspiel der E I Junioren, eine Woche nach dem Pokalhalbfinale in Schwarza, galt es durch einen Sieg die Tabellenführung zu verteidigen.
Das gelang vom Ergebnis her auch recht ordentlich, denn ein 8:0 spricht eine klare Sprache. Objektiv gesehen, war diese Begegnung jedoch eines der spielerisch schwächsten Punktspiele der Saison 2016/2017. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Pokalhalbfinale E Junioren, SG SV Schwarza I gegen SV Germania Ilmenau I: 1:3  (0:1)

Nach Eckball von Willi setzt Moritz zum Kopfball an. Schwarzas Torwart kommt mit den Fingern an den Ball, dieser senkt sich jedoch hinter ihm zum 0:1 ins Gastgebertor. Mit Klick auf das Foto gelangen Sie zur Bildergalerie zum Spiel.

Wieder einmal ein Halbfinale gegen Schwarza, natürlich wiederum in Schwarza. Die Gastgeber spielen in der Kreisoberliga eine gute Saison und sind vor allem sehr heimstark.
Auf dem Nebenplatz des Sportparkes Schwarza trafen also 2 Spitzenteams der Kreisoberliga aufeinander.
Es sollte sich herausstellen, das der Spielverlauf einige Analogien zum Punktspiel im Herbst in Ilmenau mit sich bringen würde. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Hier spielt nicht etwa “Goliath gegen David”, es ist auch kein Vergleich einer C gegen eine F Juniorenmannschaft. Nein, hier ist der Torschütze zum 2:2 Ausgleich des FSV Großbreitenbach gegen die E II von Germania beim Kopfball in der Abwehr tätig. Durch Klick auf das Bild erreichen Sie die Bildergalerie zum Spiel

Punktspiel Kreisliga E Junioren, Staffel 4, SV Germania Ilmenau II gegen FSV Großbreitenbach: 2:2 (2:2)

Gab es im Hinspiel im Herbst 2016 noch auswärts in Großbreitenbach  einen 3:1 Erfolg für die Germania, gestern mußte sich die E II, zu Hause im Hammergrund, mit einem 2:2 Unentschieden begnügen.
Gleichbedeutend mit dem Verlust von 2 wichtigen Punkten im Kampf um die Tabellenspitze.
Die Kräfteverhältnisse in der Staffel haben sich seit dem Herbst, als Griesheim, Ilmenau II und Geratal kräftig Punkte sammelten, gewaltig verschoben. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Ein Foto aus der Startphase des Punktspieles in Arnstadt. Chancen und Tore für die Germania im Minutentakt. Hier kann der Arnstädter Keeper noch vor Dustin klären. Durch Klick auf das Foto gelangen Sie zu der Bildergalerie des Spieles.

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren, S V 09 Arnstadt I gegen SV Germania Ilmenau I:  1:11  (1:8)

Der Tabellenführer aus Ilmenau legte auf dem sehr gut bespielbaren Rasennebenplatz des Jahn-Stadions in Arnstadt eine Startphase hin, in der Juniorenfußball aus dem Lehrbuch zelebriert wurde. Locker und leicht, für den Zuschauer, nahezu, wie auf dem Trainingsplatz, so wurden die Angriffe der Gäste in Richtung des Gastgebertores vorgetragen. Die schnelle Ballweiterleitung der Ilmenauer zu dem in Position gelaufenen Mitspieler hatte zur Folge, dass Arnstadt schon nach 6 Spielminuten aussichtslos mit 0:4 im Rückstand lag. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren, SV Germania Ilmenau I gegen Wachsenburg Haarhausen I: 4:0  (2:0)

Haarhausens Torwart verhinderte durch zahlreiche Glanzparaden eine höhere Niederlage der Gäste. Durch Klick auf das Bild gelangen Se zur Bildergalerie vom Spiel.

 

Nach der langen Punktspielpause war dieses Heimspiel eine erste Standortbestimmung für beide Teams für die restlichen noch anstehenden Spiele der Saison 2016/2017.
Ausgerechnet gegen das Team, das der Germania im Herbst im Hinspiel die einzige Niederlage beibringen konnte, galt es den Beweis anzutreten, das durch eine couragierte Leistung die Ambitionen auf den Staffelsieg untermauert werden sollten. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Pokalviertelfinale E Junioren: SG SSV GW Gräfenthal gegen SV Germania Ilmenau I:  0:14  (0:6)

So wie hier nach einem Eckball, stand das Tor der Gastgeber nahezu im ganzen Siel unter Dauerbeschuss der Germania Jungens. Hier kann der Gräfenthaler Abwehrspieler vor Finn den Ball noch ins Toraus klären. Durch Klick auf das Foto gelangen Sie zur Bildergalerie zum Spiel.

Nach dem Hick-Hack im Vorfeld des gestrigen Spieles bezüglich des Spieltages und der Anstoßzeit, … zunächst Samstag, dann plötzlich Sonntag, dann wieder Samstag, fand nun das Spiel endgültig am Samstag, den 08.04. um 09.30 Uhr in Gräfenthal statt.
Der Gastgeber Gräfenthal schlug im Achtelfinale Marlishausen zu Hause überraschend hoch mit 8:0 und ist punktgleich mit Schwarza II aktueller Tabellenzweiter der Kreisliga Staffel 5.
Also war im Vorfeld klar, dass die Germania dieses Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen durfte. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren SC 1903 Weimar I gegen SV Germania Ilmenau I:   1:2  (0:1)

Sowohl der Verteidiger vom SC 1903, als auch die Torfrau kommen nicht an den hoch getretenen Freistoß von Moritz heran, der zum vorentscheidenden 0:2 im Weimarer Tor einschlägt. Durch Klick auf dieses Bild gelangen Sie zur Bildergalerie zum Spiel.

Im Hinspiel in Ilmenau  ein klarer 5:0 Erfolg der Germania, nun in der Rückrunde von der heimstarken Weimarer Truppe über 50 Minuten voll gefordert.
18 Minuten lang hielten die einheimischen Jungens in einem temposcharfen Spiel mit Glück und viel Geschick ihren Kasten sauber. Mit Pressing schon in der Ilmenauer Spielhälfte, dementsprechend sehr viel Laufarbeit, versuchten die Gastgeber immer wieder einen geordneten Spielaufbau des Tabellenführers aus Ilmenau zu unterbinden. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren, SV Germania Ilmenau E I gegen SG SV Umpferstedt: 17:0  (3:0)

Mit letztem Einsatz hat hier gerade Felix aus Nahdistanz den Ball zum 14:0 über die Torlinie bugsiert. Im Vordergund beobachtet der sehr stark auf spielende Lukas (Nr. 7) das Geschehen. Durch Klick auf das Foto gelangen Sie zur Bildergalerie zum Spiel.

Ja, wer hätte das wohl gedacht, im Hinspiel in Umpferstedt hatten die Gäste mit klugem Spiel, aber auch mit viel Glück, den Ilmenauern ein 1:1 abgetrotzt, nun bei stürmischen Bedingungen, ein Spiel der Superlative am Samstag im Hammergrund. Mit einem wahren Sturmlauf über 50 Minuten, deklassierten die Jungens der Ilmenauer E I die überforderten Umpferstedter und fuhren mit 17:0 ihren bisher höchsten Saisonsieg ein, der auch durchaus noch höher hätte ausfallen können. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel E Junioren Kreisliga, Staffel 4, SV Germania Ilmenau II gegen Uhlstädter SV II: 1:1  (1:0)

So, wie hier in der Schlußphase des Spieles Ias (Nr. 6) gefährlich vor dem Gästetor aufkreuzte, sich aber letztendlich an 2 Gegenspielern festlief, verliefen nahezu alle der durchaus vorhandenen Ilmenauer Chancen für einen erfolgreichen Torabschluß und für einen “Dreier” in diesem Spiel. Durch Klick auf das Foto rufen Sie die Bildergalerie zum Spiel auf.

Schon am letzten Wochenende beim starken Team des SV Geratal I, das 5:1 an die Gerataler ging, deutete sich an, das zur Zeit im Spiel der Ilmenauer E II nicht alles rund läuft.
Das Team spielte in Gräfenroda durchaus gut mit, die Tore machten jedoch die entschlossener auftretenden Jungens von Geratal I. Ias,  wie oben im Bild, meist ein Leistungsträger der E II, erzielte dort den Ehrentreffer für die Ilmenauer E II. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren, Junioren, Mannschaften

Punktspiel Kreisoberliga E Junioren: SG TSV Bad Blankenburg I gegen SV Germania Ilmenau I  0:5 (0:2)

Janis entschärft einen der wenigen Schüsse der Gastgeber, die auf das Germania-Tor abgegeben wurden. Durch Klick auf das Foto gelangen Sie zur Bildergalerie zum Spiel.

Die SG TSV Bad Blankenburg ist in der glücklichen Lage, die Spielfelder der Landessportschule Bad Blankenburg für den laufenden Spielbetrieb nutzen zu können.
Eine großzügig und ansprechend gestaltete Anlage, die sehr gute Trainings- und Wettkampfbedingungen in vielen Sportarten ermöglicht und dementsprechend auch gut frequentiert wird. Allein 5 Rasenplätze und einen Kunstrasenplatz für Fußball findet man hier vor. Herz, was willst du mehr. Also sollte das auf dem Rasenplatz 3 von den Verantwortlichen angesetzte Punktspiel der Kreisoberliga doch eigentlich unter optimalen Rahmenbedingungen ausgetragen werden können. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, E-Junioren