Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

News: Allgemein

Am Hallenturnier der Alten Herren des TSV 1880 Elgersburg in Geraberg nahmen am Freitagabend 8 Mannschaften teil. Gespielt wurde aufgrund dieser Anzahl in zwei Gruppen.

Die Germania besiegte in ihrer Gruppe die Mannschaften aus Geraberg/Elgersburg I mit 2:1, SV 08 Oehrenstock mit 6:0 und FIKO Rostock mit 3:1 und wurde damit Gruppensieger. Im Endspiel traf man dann auf den Gruppensieger der Gruppe B, den SV 09 Arnstadt. Auch dieses Spiel gewann unsere Mannschaft mit einem 1:0 und erkämpfte sich damit den Turniersieg.

Wir gratulieren Euch dazu ganz herzlich.

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Nach 2 Siegen über Suhl und Steinbach Hallenberg und 2 unglücklichen Niederlagen gegen Schleusingen und Bad Salzungen reicht es nur für Platz 2 und damit nicht für die Endrunde.

Trainer Heinz Wünsche ist mit den gezeigten Leistungen und dem Auftreten seiner Mannschaft dennoch zufrieden.

Wir gratulieren der C und wünschen viel Erfolg bei der Endrunde.

 

Heinz Wünsche

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Nach dem Aufstieg in die Verbandsliga war die Frage, wie gelingt der Mannschaft dieser Schritt?

Respekt, wie die Mannschaft sich dieser Aufgabe stellte. Auch wenn 4 Stammspieler ersetzt werden mussten, nahmen alle Spieler mit großem Einsatz im Training diese Herausforderung an.

Mit 16 Punkten und Platz 8 zeigte die I. Halbserie, dass der Schritt Kreisoberliga – Verbandsliga nicht einfach war und noch viel Luft nach oben ist.

Jedes Punkt – und Pokalspiel erforderte volle Konzentration und verlangte, an die Grenzen zu gehen.

Auch in der Verbandsliga versuchten wir weiter mutig nach vorn zu spielen. Immerhin 32 Tore wurden von 9 Torschützen erzielt. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Sowohl die B- als auch die C-Junioren von Germania Ilmenau erkämpfen sich am Wochenende die Futsal-Meistertitel des Kreises Mittelthüringen.

Erfolgreicher  Auftakt für den Ilm-Kreis bei den Finals zur Nachwuchs-Kreismeisterschaft im Futsal: In zwei von vier Turnieren triumphierten die Jungs von Germania Ilmenau.

Das Finale der B-Junioren in der Geratal-Halle von Geraberg, gut organisiert und auch fair, war ausgeglichen besetzt. Germania Ilmenau, derzeit Zweiter der Kreisoberliga, versuchte es mit konzentriertem Spiel und schnellen Passfolgen, was letztlich auch aufging. Nach einem erstaunlich deutlichen 3:0 über den SC 1903 Weimar II folgte im Duell mit Kreisoberliga-Spitzenreiter TSV 1864 Magdala ein knappes, schwer erkämpftes 1:0 nach einem Tor von Ben Hellmuth in  einem beiderseits guten, ausgeglichenen Spiel. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Natürlich möchten wir es nicht versäumen, auch unseren B-Junioren zum Hallenkreismeister-Titel zu gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung, Jungs!!!

Wir drücken Euch für die Vorrunde der Hallen-Landesmeisterschaft am kommenden Wochenende ganz fest die Daumen!

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren, Foto Schüler, Junioren, Mannschaften

 

Der IV. Saveway-Cup im Hallenfußball am Freitagabend in Geraberg wird eine Beute von Germania Ilmenau und ansonsten einmal mehr zu einem schönen „Fußball-Szenetreff“ zum Jahresauftakt.

Geraberg – Bloß gut, dass die Germania ihre Kabine ganz hinten, an der alten Geraberger Sporthalle, hatte – da drang der übermächtige Sound ihrer Siegesfeier durch die Kabinentür nicht bis ganz nach vorn, zum eigentlichen Schauplatz des Geschehens, durch. Berechtigt war er aber allemal. Nichts besseres konnte dem Landesklasse-Siebenten nach fünf Punktspielniederlagen zum Hinrundenschluss passieren als dieser Turniergewinn am Freitagabend gegen die komplette Ilm-Kreis-Konkurrenz. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Heute fand in Geraberg die Endrunde zur Hallenkreismeisterschaft der B-Junioren statt. Germania traf dabei auf vier weitere Kreisoberligisten (Weimar II, Magdala, Rudolstadt II, Saalfeld) sowie den Kreisligisten Schöndorfer SV, gegen den Germania im Oktober aus dem Kreispokal ausschied.

Germania kam gut ins Turnier und konnte gegen Weimar II (3:0) und Magdala (1:0) gewinnen. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

 

Am Freitag Abend um 18.00 Uhr war Anpfiff beim Saveway-Cup in Geraberg, an dem auch die Jungs der 1. Mannschaft teilnahmen. Verstärkt wurde das Team von Mike Eckardt und Wieland Kühn von drei Spielern der A-Junioren, die eine sehr gute Leistung ablieferten. Bei insgesamt 5 teilnehmenden Mannschaften  spielte “Jeder” gegen “Jeden”. Die Germania ging mit 3 Siegen und einem Unentschieden, letztendlich durch eine kampfstarke Leistung, mit insgesamt 10 Punkten als Turniersieger aus der Halle.

Dazu gratulieren wir Euch herzlich. Macht weiter so!

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Foto 1. Herren, I. Männer, Mannschaften

 

Am 06.01.2018 stand für die C-Junioren das Finale der Hallenkreismeisterschaft des KFA Mittelthüringen 2018  an.

Neben der Germania kämpften die Mannschaften aus Apolda, Oberweimar, Weimar, Martinroda und Geratal um den Pokal. Mit vier Siegen, einer Niederlage, 9 :3 Toren und 12  Punkten konnten sich unsere Jungs beeindruckend gegen ihre Finalteilnehmer durchsetzen und den Titel nach Ilmenau holen.

Super gemacht Jungs …. Herzlichen Glückwunsch!

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, C-Junioren, C-Junioren News, Mannschaften

Für das Jahr 2018 wünschen wir Euch allen ganz viel Glück und Gesundheit, tolle Momente und jede Menge Erfolge. Lasst Eure Wünsche in Erfüllung gehen, aber hebt Euch auch noch einige für später auf.

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Germania Ilmenaus  Alte Herren gewannen den Gessner-Cup 2017

Der von der Sonneberger Brauerei jährlich ausgeschriebene Gessner-Cup sah in diesem Jahr ein starkes Teilnehmerfeld am Start. Der FC Sonneberg 04, der SV 06 Suhl, der SV EK Veils­dorf, der SV 08 Steinach, der SV Germania Ilmenau und der VfB Coburg stritten um die Trop­häe. Favorisiert war vor allem die Veilsdörfer Mannschaft, die mit Höfer, Witter und Fried­rich Landesliga-erfahrene Spieler aufboten. Aber auch Suhl mit Carl und Brumme, Steinach mit Müller-Keupert und Roß, sowie Coburg mit dem ehemaligen Bundesligisten Carlo Wer­ner hatten einiges zu bieten. Die Ilmenauer brauchten sich da nicht zu verstecken. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Wir wünschen unseren Vereinsmitgliedern und deren Familienangehörigen, unseren Sponsoren und Fans ein ruhiges, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Der Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

 

 

Unlängst wurde der Mannschaftsleiter Uwe Frank vom Landessportbund Thüringen e.V. für sein ehrenamtliches Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit   ausgezeichnet. 

Sein unermüdlicher Einsatz für die Belange der 1. Mannschaft ist aller Ehren wert.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Uwe und vielen Dank für Deine bisher geleistete Arbeit. Wir hoffen, auch weiterhin auf Dich zählen zu können.

Der Vorstand

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Erhard Meyer…. ein echtes Fußballtalent aus Ilmenau, der es bis zur Oberliga beim FC Rot-Weiß Erfurt schaffte!!!

Begonnen hat seine Laufbahn bei den Junioren der BSG Empor Ilmenau. Frühzeitig wurde er in die 1. Mannschaft (Bezirksliga)  delegiert. 1963 erreichte er mit dieser Mannschaft den Bezirksmeistertitel und spielte um den Aufstieg zur DDR-Liga.

Danach führte ihn sein Weg zu Motor Rudisleben und weiter zum FC Rot-Weiß Erfurt. Hier gelang 1972 der Aufstieg zur Oberliga. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, heißt es auch für die Erwachsenenmannschaften: auf zur Weihnachtsfeier in die Turnhalle nach Manebach.

Unserer Einladung sind in diesem Jahr 150 Personen gefolgt, worüber wir uns sehr freuen.

Ein herzliches Dankeschön geht an :

die Damenmannschaft für die weihnachtliche Dekoration,

Möller´s Nahkauf Gehren, die für das leibliche Wohl gesorgt haben,

unseren DJ für die musikalische Umrahmung,

unsere Barbesatzung

und alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.

Euer Vorstand

 

 

 

 

 

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Am vergangenen Samstagnachmittag fand  die diesjährige Weihnachtsfeier der Nachwuchsmannschaften G – D statt.

Nach einer Stärkung mit selbst gebackenem Kuchen hieß es dann Spiel und Spaß für die Kids und Eltern!

Ein herzlicher Dank gilt den  Helfern und Organisatoren.

 

 

Fotos: Claudia Pfeffer

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Hallo liebe Sportfreunde.

 

Wie Ihr bereits wisst, findet unsere diesjährige vereinsinterne Weihnachtsfeier am 25.11.2017 in der Sporthalle Manebach statt.

Beginn wird für die G- bis D-Junioren um 15.00 Uhr und für

die Erwachsenenmannschaften sowie die A- bis C-Junioren ab 19.00 Uhr sein.

Bringt gute Laune mit….. wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag/ Abend mit Euch.

 

Euer Vorstand

  • Share/Bookmark

C-Junioren Kreispokal:  FC Empor Weimar  -  SV Germania Ilmenau 0 : 3

Vor dem Anstoß mit Milads Trikot Nr. 14

Das Viertelfinalspiel der C-Junioren am 18.11.17 fand unter extrem ungünstigen Bedingungen statt. Am Vorabend haben die Spieler erfahren, dass ihr beliebter Offensivspieler Milad Rajabi aus Furcht vor unmittelbar bevorstehender Abschiebung aus dem Fenster gesprungen ist und nun schwerverletzt in der Suhler Klinik liegt.

(weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, C-Junioren

Detlef begann im Alter von 7 Jahren bei der BSG Motor Königsee mit dem Fußballspielen. Seine Wege waren kurz, da seine Eltern die am Sportplatz befindliche Gaststätte bewirtschafteten.

Aufgrund seiner Leistungen wurde er mit 13 Jahren ins Nachwuchszentrum zum FC Carl-Zeiss-Jena delegiert und besuchte die dortige Kinder- und Jugendsportschule. In den einzelnen Altersklassen war er Leistungsträger seiner Mannschaft. Nach Abschluss der 10. Klasse erlernte er den Beruf eines Instandhaltungsmechanikers.

Im Jahr 1976 entschied er für sich, seine sportlichen Laufbahn in Ilmenau fortzuführen. Dort gelang ihm in der Saison 1977/1978 unter der Leitung von Trainer Karl-Heinz Brandt der Aufstieg in die DDR- Liga, der 2. höchsten Liga zur damaligen Zeit in unserer Region. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Wolfgang begann mit dem Fußballspielen Anfang der 50er Jahre bei Empor Ilmenau, erst in der B-Jugend und dann A-Jugend, mit denen er den Kreis- bzw. Bezirksmeistertitel holte. Mit der 1. Mannschaft spielte er in der Bezirksliga, wurde Vizemeister und Bezirksmeister.

Dass sein Herz für den Fußball schlägt, zeigte er später auch in der 2. Mannschaft und bis zum Alter von 70 Jahren bei den Alten Herren. Dabei zählten vielfache Kreismeistertitel in der Halle sowie der Thüringer Landesmeistertitel AK 50 am 25.03.2001 zu seinen Erfolgen. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

Freundschaftsspiel der Alten Herren

SV Germania Ilmenau – SV Jenapharm Jena 3:8 (2:3)

Die Ilmenauer Mannschaft hatte nur zehn aktive Spieler zur Stelle und erhielt durch zwei Sport­freunde der Gäste Unterstützung. Es war von Anbeginn nicht zu übersehen, dass den Gastgebern gegen die weitaus jüngeren Jenenser am Ende die Luft ausgehen würde. So bemühte man sich bis zur Halbzeitpause redlich und hielt das Spiel offen. Danach wurde der SV Jenapharm überlegen und nutzte seine Vorteile auch zu Toren. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren

 

Seit vergangenem Samstag präsentieren sich unsere A-Junioren in neuem Outfit.

Vor dem Heimspiel  gegen den SC 1903 Weimar  übergab Herr Scheler  persönlich die vom Steuerbüro Scheler gesponserten Trainingsanzüge an unsere Mannschaft .

Vielleicht war die Freude darüber an diesem Tag zu groß, um den starken Gegner zu besiegen. Sie sollten aber zukünftig weiter motivieren!

Nochmals herzlichen Dank sagen die A-Junioren von Germania Ilmenau.

 

Frank Weißenborn

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: A-Junioren, Allgemein, Junioren, Mannschaften

Germania Ilmenau – SC 1903 Weimar  0:5 (0:3)

Nach dem Ausscheiden im Thüringer Landespokal letzte Woche in Gera stellte sich mit dem SC 1903 Weimar eine weitere Spitzenmannschaft der Verbandsliga A-Junioren Staffel 1 im Hammergrund vor.

Diese Mannschaft sollte sich als der erwartet schwere Gegner für unsere Jungs erweisen. Von Beginn an rissen die Weimarer Spieler mit aggressivem Vorchecking die Spielkontrolle an sich. Vorteile im Zweikampfverhalten und im Spielaufbau über die Flügel sollten schnell zu ersten brenzligen Situationen für unsere Mannschaft führen. Die Ilmenauer Jungs bemühten sich zwar, eigene Möglichkeiten zu kreieren, doch die Zuspiele waren oft zu überhastet bzw. ungenau und landeten so schnell wieder beim Gegner. Kaum einer der Ilmenauer Spieler konnte an diesem Tag Normalform erreichen, sodass Schnelligkeitsnachteile im gesamten Abwehrverhalten bis zur Halbzeit in regelmäßigen Abständen zum 0:3 führten. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: A-Junioren, Allgemein, Junioren

Freundschaftsspiel der Alten Herren

SV Germania Ilmenau – FSV Eintracht 06 Hildburghausen 2:1 (0:1)

Die Gäste waren mit einem großen Aufgebot im Hammergrund angereist. Nach einem Zusammenschluss mit Häselrieth konnte die Mannschaft ihre Spielfähigkeit erhalten und gleichzeitig das Niveau ihres Spielvermögens erhöhen. Das zeigte sich vorwiegend in der ersten Halbzeit, als den Gästen einige gute Kombinationen gelangen und sie in Führung gingen. Vor dem ließen jedoch die Gastgeber zwei hochkarätige Chancen aus. Unmittelbar nach Wiederbeginn gelang Germania zwei sehenswerte Spielzüge, die mit Toren abge­schlossen wurden. Danach lieferten sich die Kontrahenten ein  ausgeglichenes Spiel  ohne dass weitere Treffer fielen. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Alte Herren, Mannschaften

SV Gleistal 90 – Germania Ilmenau 0:2 (0:1)

Beim bisher punktelosen Aufsteiger gewinnt Germania Ilmenau recht sicher und bleibt in der Fußball-Landesklasse (Staffel 1) als eines von nur noch drei Teams ungeschlagen.

Der Ausflug ins Unbekannte wurde für die Germania letztlich nicht zum Horror-Trip, obwohl mit dem privat verhinderten Schlott und dem gesperrten T. Wolfenstetter zwei wichtige Stammspieler fehlten. Dafür kehrte Stammkeeper N. Bradsch nach knapp viereinhalbmonatiger Verletzungspause ins Germania-Gehäuse zurück. Zu großen Paraden herausgefordert wurde er in dieser Partie zwar noch nicht, aber er strahlte jene Ruhe aus, welche seine Hintermannschaft speziell in der ersten Halbzeit benötigte, als die Partie durchaus noch eine andere Richtung hätte einschlagen können. (weiterlesen …)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, I. Männer