Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

Hallenkreismeisterschaft Männer Vorrunde

In der Vorrundenstaffel 6 hatte es Ilmenaus Männermannschaft in der heimischen Ilmtalhalle mit den Gegnern aus Stützerbach, Witzleben und Martinrodas zweiter Mannschaft zu tun. Das Auftaktspiel gegen Stützerbach verlor man nach einer schwachen Vorstellung mit 0:1 und war somit in den beiden ausstehenden Spielen schon unter Zugzwang. Die Mannschaft steigerte sich aber beträchtlich und fand mit zunehmender Turnierdauer zu einer guten spielerischen Leistung. Beleg dafür die zahlreichen herausgespielten Torchancen, gerade im letzten Spiel gegen Martinroda II.  Gegen Witzleben erzielten Careaga Izaguirre und Bathke die Treffer zum 2:0 Sieg. Für das Erreichen der Zwischenrunde reichte Ilmenau im letzten Turnierspiel gegen Martinroda bereits ein Unentschieden. Nach schön herausgespielten Treffern von Careaga Izaguirre und Bathke lag man 2:0 vorn, ehe Brömel der Anschlußtreffer gelang. Nach dem vierten Foul Martinrodas, stellte Osmani mit einem verwandelten 10m-Strafstoß den Zweitoreabstand wieder her. Beim nächsten Foul hatte er die Möglichkeit eines weiteren Treffers, schoss aber den Strafstoß am Tor vorbei. So erreichte man als Vorrundensieger die Zwischenrunde kommenden Sonntag in Arnstadt.

Ilmenau:  Volz; Bleon Osmani, Bathke, A. Wolfenstetter, Careaga Izaguirre, Hergesell, Steinacker, Udeh

Statistik:

Stützerbach - Ilmenau 1:0
Witzleben - Martinroda II 0:0
Ilmenau - Witzleben 2:0
Martinroda II - Stützerbach 2:2
Stüzerbach - Witzleben 0:1
Ilmenau - Martinroda II 3:1

 

Uwe Frank

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: I. Männer

0 Kommentare