Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

Die 3 : 1 Niederlage aus dem Auswärtsspiel im Frühjahr in Gehren hatten einige unserer Spieler noch in Erinnerung. Entsprechend konzentriert wurde die Partie von Beginn an gestaltet. Germania übernahm sofort die Initiative und kam nach 7 Minuten das erste Mal zum Torerfolg- Sascha Kamitz vollendet aus halblinker Poisition ins kurze Eck. Das Spiel wurde danach etwas ausgeglichener, unsere Gäste ließen den Ball im Mittelfeld ansehnlich laufen, kammen aber kaum zu ernsthaften Torchancen.

Die Abwehr um die 2 Svens ( Wolfram und Biehl ) stand gut und organisierte auch das Deffensivverhalten der gesamten Mannschaft. Auf der rechten Abwehrseite debütierte Mohamed ( sein Sohn Yussuf spielt bei uns in der F- Jugend ) recht solide, links in gewohnt lockerer, aber diesmal konzentrierter Manier Heiko Lessau. Das Mittelfeld, allen voran 2 mal Schneider, zogt die Fäden und bediente unsere Spitzen Franz und Sascha. So entstanden folgerichtig weitere Tore durch Sascha und Alex. Ein Leckerli war ein Doppelpaß zwischen Alex uns Tino, den Alex mit einem Heber im 16 -er vollendete.

Die weiteren Tore erzeilten nochmals Sascha und Alex in der zweiten Halbzeit, Franz übt  noch an seiner Zeilgenauigkeit, war aber wie immer viel unterwegs und hat Räume angelaufen.

Ein großes Kompliment an Manuel, der unseren Thomas im Tor sehr gut verteten hat!

Insgesamt ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg, Schiri Heinze hat außer kleine Stichelein der Gäste nichts auszuhalten!

Aufstellung: Todoran, Karem, Biehl, Wolfram, Lessau, Mastylo, T.Schneider, A. Schneider Lutherdt, Füßl, Kamitz

Schiedsrichter: Uwe Heinze                 Zuschauer: 15      Tore: Kamitz ( 7.;33.; 62.) A. Schneider ( 25.;71.)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

0 Kommentare