Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

E-Jugend: FSV Blau-Weiß 90 Stadtilm 1. – SV Germania Ilmenau 1. (0:8)

Am 15.09. reisten die E1-Junioren von Germania Ilmenau zum dritten Punktspiel nach Stadtilm und hatten sich auf eine hart umkämpfte Partie eingestellt. Anders als erwartet fand die Mannschaft aber gleich beim eigenen Anstoß die Lücke, und Hannes Aichroth konnte noch in der ersten Minute das 0:1 markieren. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit ging es nur in eine Richtung: Die Ilmenauer spielten gut miteinander und konnten noch fünf weitere Treffer zum 0:6 Halbzeitstand erzielen, einen durch Johann Höpfner und gleich vier durch Marlon Kraft.

In der zweiten Halbzeit tat sich Ilmenau dann etwas schwerer, da die Stadtilmer mit allem verteidigten, was sie aufbieten konnten. Dennoch konnten Johann Höpfner und Leonidas Pfister jeweils noch ein Tor erzielen. „Im Großen und Ganzen können wir mit dem Endergebnis von 0:8 sehr zufrieden sein“, resümiert Trainer Karsten Pfister, „zumal wir mit so einem Ergebnis nicht gerechnet hatten. Die Mannschaft hat sich von der ersten Minute an gut präsentiert, spielte frei auf, und man konnte auch diesmal wieder sehen, dass die Jungs die im Training angeeigneten Fähigkeiten im Spiel umgesetzt haben.“

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: E-Junioren

0 Kommentare