Sponsor




Ergebnisse 17.11. -18.11.

Verbandsliga C-Junioren

Ilmenau - Carl-Zeiss Jena II 2:3

Verbandsliga D-Junioren

Ilmenau - JFC Gera 0:3

Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

In einem insgesamt gutklassigen, kampfbetonten Spiel haben wir unserem Gastgeber 3 Eier vorgelegt, die der an diesem Tag überragende Tobias Meyer auszunutzen ( insgesamt 4 Tore )wußte- teilweise selbst oder als Assist!

Das Spiel entwickelte sich auf dem Kunstrasen mit relativ tief stehendem Flutlicht recht schnell zu einem anspruchsvollen Match. Den frühen Gegentreffer ( Blackout beim Zuspiel im eigenen Strafraum) konnte Sascha Kamitz nach gelungenem Solo im 16-er im 2. Versuch aus Nahdistanz vollenden und damit ausgleichen. Der 2. Gegentreffer wurde durch eine unglückliche Abseitsfalle eröffnet- Meyer vollendete cool. Abseits ist bei den AH schwer möglich, da meistens weder der Schieri auf Ballhöhe, noch ein Linienrichter dabei ist! Versuch mißlungen! Schon wieder fast im Gegenzug wurde  Daniel geschickt im Strafraum angespielt und drückte aus Nahdistanz in halblinker Position ab – 2:2. Dann ein Glanzauftrit des schon erwähnten Tobias Meier- er vernaschte 2  Abwehr-Spieler von uns mit einem genialen Dribbling, excellenter Ballführung halbrechts und schoß ein- Halbzeitstand 3:2.

Nach der Pause Tor für Hildburghausen, leider wieder ein Fehler von uns- eine Rückgabe wurde nicht voll getroffen- Meier profitierte erneut!

Wir blieben dran, ein Angriff über rechts von Daniel, super freigespielt, die scharfe Eingabe endete mit einem Eigentor- Anschlußtreffer. Der Rest ist schnell erzählt- Foul von uns , gepfiffen, Rangelei mit Anfassen und dann die üblichen, gegeneitigen Kommentare zu Schierie und Gegenspieler, die der Beobachter fast als vergessen glaubte!

Damit stand der Sieg für die Gastgeber  mit 5:3 fest-sehr schade, da das Ergebnis eigentlich bei voller Konzentration auch für uns hätte ausfallen können. Hinterher gab`s Hausschlachtenes und Bier und (fast) alles war vergessen , das nächste Jahr kommt gewiß!

 

Aufstellung Germania: Lange, Todoran, Hofmann,Wolfram, Pinter, T.Schneider, Mastylo, Kamitz (1),Polowy, Ch. Schneider, Keil (1)– Winkelmann, Schellhorn, Heinze

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein

0 Kommentare