Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

Das erste der “Dickschiffe” führte leider zur ersten Heimniederlage der Saison. Ein solches Ergebnis kam – antizipiert man das Testspielergebnis vom 09.08.2018 – nicht unerwartet, und hilft deutlich, den “Kampfwert” der Jungs als jüngerem Jahrgang im Vergleich zu den 2004er Jahrgangsmannschaften einzuordnen. Mit (vielen Dank dafür) Unterstützung durch Jasper und Wendelin konnten sich beim Anstoß

Robert – Wendelin, Julian, Eric, Levi – Dan, Philipp, Zinedin, Jasper – Ryan – Mohammad

den Gästen stellen und sollten bei Bedarf durch Jan, Lennox, Marius und Elias verstärkt werden. Leon war noch nicht wieder einsatzfähig, gute Besserung von hier aus.

Das Spiel (da ich leider auch nicht vor Ort war) lässt sich kurz und knapp darstellen:

Über lange Phasen die Gäste und deren Spielfluss wirksam neutralisierend, gab es gegen Ende der ersten Halbzeit leichte Abstimmungs-/Zuordnungsprobleme unserer Abwehr, so dass der Spitzenangreifer der Gäste, Anton Sadowski (15 Zähler nach dem Spieltag) in der 28. und 34. Min einnetzen konnte. In der zweiten Halbzeit ging nix mehr, leider auch auf unserer Seite nicht.

Die Niederlage ist – wie eingangs erwähnt – nicht die Ursache der Kürze dieses Berichts. Dennoch sollte das Spieltagsergebnis wie gewohnt mitgeteilt werden. Wir werden mit den Jumgs die Ursachen der Niederlage analysieren und sie werden natürlich auch mit diesen umzugehen haben und dies lernen müssen. Die nächsten Spiele kommen, spätestens nächsten Sonntag in Meuselwitz.

TG

  • Share/Bookmark
1 Kommentar
Kategorien: Allgemein, Allgemeine News, C-Junioren, C-Junioren News

1 Kommentar