Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

Der Vorstand des SV Germania Ilmenau und dessen Mitglieder trauern um ihren Sportfreund Horst Vogler, der im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Horst Vogler begleitete seit den frühen 50er Jahren das Ilmenauer Sportge­schehen, speziell den Fußball- und den Boxsport durch sachkundige Pres­seberichte und hatte als Vereinsmitglied eine enge Bindung zu seinem  Sport­verein Germania und dessen Vorläufer-Sportgemeinschaften. An den Wochen­enden war er gemeinsam mit seiner Gattin Erika im Stadion Hammergrund oder auf den Sportplätzen der Nach­barorte zu finden und hielt den persön­lichen Kontakt zu den aktiven Sportfreunden und deren Anhänger. Die Kreis­fußballausschüsse Ilmenau und später Ilm-Kreis schätzten seine Arbeit sehr. Horst Vogler fasste am Wochenende die Ergebnisse des Fußballgeschehens im Kreis zusammen und stellte sie der Presse zur Verfügung. Er wird uns sehr feh­len. Seiner Ehefrau Erika und seiner Familie gilt unser aufrichtiges Beileid.

 

 

 

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Archiv

0 Kommentare