Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren

Kreisoberliga B-Junioren – 3. Spieltag (27.08.17)

SV Germania Ilmenau – SG TSV 1864 Magdala 2:0 (0:0)

Germania wollte die kleine Siegesserie zum Saisonauftakt fortsetzen. In der ersten Hälfte neutralisierten sich aber beide Mannschaften noch. Die wenigen Chancen blieben ungenutzt. Nach der Pause traf B. Hellmuth von der Strafraumgrenze zum 1:0. Danach kam Ilmenau besser ins Spiel und hatte leichte Vorteile. J. Henneberg sorgte kurz vor Schluss für die Entscheidung, als er eine Eingabe von der linken Seite im Tor versenkte.

Germania: M. Schmidt, J. Dornieden (63. M. Korn), Br. Osmani, B. Osmani, J. Henneberg, E. Peterhänsel (24. O. Boog), E. Adam, M. Brömel, O. Sennewald, B. Hellmuth, J. Großmann (77. M. Kastrati)

Tore: 1:0 B. Hellmuth (53.), 2:0 J. Henneberg (75.)

 

Kreisoberliga B-Junioren – 4. Spieltag (03.09.17)

VfB Oberweimar I – SV Germania Ilmenau 5:4 (1:3)

In der ersten Halbzeit war es ein packendes Fussballspiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Ilmenauer nutzten ihre Chancen besser und führten verdient mit 3:1 … ein Spiel hat aber bekanntlich zwei Halbzeiten. Nach der Pause fand Ilmenau nicht mehr richtig ins Spiel. Auf den Anschlusstreffer zum 3:2 konnte zwar nochmal mit dem vierten Tor reagiert werden, danach geriet Germania aber auf die Verliererstraße. Fehlende Entschlossenheit, individuelle Fehler und auch etwas Pech (Elfmeterentscheidung) verhinderten den möglichen Auswärtssieg.

Germania: E. Kuhnt, J. Dornieden (48. E. Peterhänsel), O. Boog, Br. Osmani, J. Henneberg, M. Korn, E. Adam (60. L. Frey), M. Brömel, O. Sennewald, B. Hellmuth, J. Großmann

Tore: 0:1 J. Großmann (22.), 1:1 (28.), 1:2 B. Hellmuth (31.), 1:3 M. Brömel (33.), 2:3 (45.), 2:4 M. Brömel (48.), 3:4 (60.), 4:4 (74. Foulstrafstoß), 5:4 (75.)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, B-Junioren

0 Kommentare