Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

T-Shirt Aktion

Abonnieren

Freundschaftsspiel der Alten Herren

SV Gehren 1911 – SV Germania Ilmenau 1:3 (1:0)

In einem zumeist ausgeglichenen Spiel hatten die Gäste im zweiten Spielabschnitt mehr zuzusetzen, erzielten nach der Gehrener Führung den Ausgleich und entschieden das Spiel für sich. Sie waren nach einem Abspielfehler in der eigenen Deckung in Rückstand geraten. Nußbeck nutzte das Missverständnis in der Ilmenauer Abwehr, ließ Lange im Germania-Tor keine Abwehrchance und erzielte das 1:0. Die Ilmenauer kamen unmittelbar nach Wieder­beginn zum 1:1-Ausgleich. Der auffällig agierende Günther hatte Kamitz freigespielt und der vollendete. Füßl erhöhte auf 1:2. Mit einem halbhohen Schuss ließ er den Gehrener Keeper Luscher keine Abwehrchance. Auf der Gegenseite verwehrte Torwart Lange den Gastgebern das 2:2. Er hielt einen Handelfmeter von Nußbeck. Keil band schließlich den Sack zu. Er wurde nach Steilpass von Becker und Eingabe von Füßl in gute Position gebracht und traf zum 1:3. Nach dem Spiel fand die Begegnung einen harmonischen Abschluss.

SV 1911:         Luscher, Göritz, Kießling, Schumann, Nußbecz.B. Äk, Großmann, Möller, Stengel,

Sauerbrei, Martin, Heinze – Riha, Beerbaum.

Germania:      Lange, Polowy, T. Schneider, Kamitz, Eifart, Schelhorn, Winkelmann, Füßl, Günther, Keil,  A. Schneider – Becker, Heinze, Kobe.

Tore:               1:0 Nußbeck (35.), 1:1 Kamitz (45.),  1:2 Füßl (52.), 1:3 Keil (68.)

 

John Schmidt

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Alte Herren

0 Kommentare