Sponsor




Mannschafts-kollektion und Fanartikel

Abonnieren


Sieger-E-Junioren-Sommercup-Eishausen-Sieger-2017

5 Siege, 23 Tore, kein Gegentor - das war das Ergebnis eines sommerlichen Ausfluges am letzten Samstag nach Eishausen. Wir waren einer langfristigen Einladung des stellvertretenden Direktors unseres Goethegymnasiums, Herrn Krämer, gefolgt.

Mit den Kreisoberligateams Eishausen, Hildburghausen, Sonneberg aus der Staffel Südthüringen, dem Leistungszentrum Coburg, Großbardorf und Suhl waren im Winter zum Einladungszeitraum interessante Gegner avisiert wurden. Leider waren scheinbar einige Mannschaften nicht in der Lage teilzunehmen und dann blieb Coburg als „Leistungszentrum“ dem Turnier auch noch unentschuldigt fern.

Sehr schade für die Organisatoren, die trotzdem ein schönes Turnier auf die Beine stellten.

Mit Hildburghausen, Eishausen und Sonneberg nahmen Mannschaften der Kreisoberliga Südthüringen teil.

Jedes Spiel nahm seinen Weg sofort auf des Gegners Tor und endete im Halbfinale mit einem 5:0 gegen Sonneberg und im Finale dann 6:0 gegen Hildburghausen.

Durch das Fehlen von Coburg wurde der Spielplan umgeschmissen und wir mussten 3 Spiele a 20 min. hintereinander bestreiten, um dann 1,5h Pause zu haben. Das war ungewohnt, genau wie das Spiel mit dem kleinen Ball auf sommerlich getrocknetem und welligem Rasenplatz. Weitere Regeländerungen waren dann der Verzicht auf die Rückpassregel und zusätzlich durften die Torleute den Ball über die Mittellinie schlagen. Nachdem die Jungs sich im 1.Spiel darauf eingestellt hatten, wurde es auch von Spiel zu Spiel besser und so wurden Halbfinale und Finale spielerisch klar dominiert.

Der Torschützenpokal ging an Felix mit 7 Treffern, der im letzten Spiel noch an Dustin vorbei zog. Dabei geht allerdings ein großes Lob an Dustin, der trotz Torgleichheit (6 Treffer) dann bei einem Dribbling über außen, kurz vor Schluss den Ball zu Felix in die Mitte legte und dieser den Ball zu seinem 7.Treffer einschieben konnte. Deshalb soll auch für diese Geste hier erwähnt werden. Wenn jeder Spieler unserer zukünftigen D-Junioren, seine Leistungen in den Dienst der Mannschaft stellt, haben wir die wichtigste Grundlage bereits geschaffen.

Nun geht es am Samstag zum letzten Turnier zu den Borntalkickers nach Erfurt, wo wir allerdings auf wesentlich spielstärkere Mannschaften treffen.

Wir bedanken uns bei Eishausen für die Einladung, sowie die Sachpreise – für jeden Spieler ein schönes Buch mit zahlreichen Fußballtricks.

Wir spielten mit: Janis, Michel, Willi, Lukas, Moritz, Dustin, Tristan, Felix, Fritz, Diego

Unsere Torschützen: Felix(7), Dustin(6), Moritz(4), Diego(2), Tristan(1), Michel(1), Fritz(1), Eigentor(1)

  • Share/Bookmark
Keine Kommentare
Kategorien: Allgemein, Allgemeine News, E-Junioren

0 Kommentare